Jugendlicher in Brebach von Auto erfasst

Ein 15-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Brebach-Fechingen leicht verletzt worden. Ein PKW hatte den Jugendlichen erfasst.
Der Junge wollte die Straße überqueren. Symbolfoto: Pexels
Der Junge wollte die Straße überqueren. Symbolfoto: Pexels

Am heutigen Dienstag (17. August 2021) kam es in der Saarbrücker Straße im Stadtteil Brebach Fechingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger.

Ein 15-jähriger Junge war an einer Haltestelle aus einem Linienbus gestiegen und wollte vor der Front des Fahrzeugs die Straße überqueren. Als er hinter dem Bus hervorkam, sah ihn eine vorbeifahrende 61-Jährige jedoch zu spät.  Trotz sofortiger Vollbremsung erfasste sie den Jugendlichen. Er wurde auf der Motorhaube aufgeladen und kam vor dem Fahrzeug zu Fall.

Glücklicherweise erlitt der 15-Jährige bei der Kollision jedoch nur Schürfwunden und eine Prellung des Sprunggelenks.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Saarbrücken