Körperverletzung in Saarbrücken: Wer hat den bislang Unbekannten gesehen?

Bereits am Freitag, 16.06.2017, kam es in Saarbrücken zu einer Körperverletzung.
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter. Foto: Polizei
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter. Foto: Polizei
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter. Foto: Polizei
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter. Foto: Polizei

Gegen 18 Uhr sprang in der Hohenzollernstraße ein bislang unbekannter Täter einer 68-jährigen Frau in den Rücken – und stieß sie so zu Boden.

Hierbei verletzte sich die Frau an beiden Knien und Händen. Anschließend flüchtete der junge Mann. Das teilt die Polizei mit.

Anzumerken ist, dass die Saarbrückerin den Angreifer kurz vor der Tat auf der anderen Straßenseite sah. Dort lief er wohl mit einer gleichaltrigen Frau. Den Grund für den Angriff kann sich die 68-Jährige nicht erklären.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
– Männlich
– Etwa 18 Jahre alt, 184 cm groß, sehr schmal
– „Deutscher“ Typ, sprach Saarländisch
– Dunkle, kurze Haare

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Telefonnummer 0681 9321 230 oder an jede andere Dienststelle.