Kunzler übernimmt Metzgerei Konrad in Saarbrücken

Nach 120 Jahren im Familienbesitz wird die Metzgerei Konrad in Saarbrücken von Kunzler Fleischwaren GmbH übernommen. Innerhalb des Familienunternehmens konnte kein Nachfolger gefunden werden.
Die Metzgerei Konrad in Saarbrücken wird von Kunzler Fleischwaren übernommen. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa-Bildfunk
Die Metzgerei Konrad in Saarbrücken wird von Kunzler Fleischwaren übernommen. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa-Bildfunk
Die Metzgerei Konrad in Saarbrücken wird von Kunzler Fleischwaren übernommen. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa-Bildfunk
Die Metzgerei Konrad in Saarbrücken wird von Kunzler Fleischwaren übernommen. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa-Bildfunk

Die Metzgerei Konrad in Saarbrücken ist ein traditionelles, saarländisches Familienunternehmen. Seit 120 Jahren bieten die Metzgermeister in den Filialen in der Eisenbahnstraße (Alt-Saarbrücken) und der Diskontopassage (Saarbrücken City) Fleischprodukte, regionale Wurstspezialitäten, aber auch Salate, Feinkost und Käse an. Der Partyservice beliefert Großkunden, Kantinen, Krankenhäuser und Seniorenheime.

Kunzler übernimmt Konrad mitsamt Belegschaft

Nun allerdings wird Konrad verkauft. Die inhabergeführte Metzgerei geht an die Kunzler Fleischwaren GmbH. Wie der SR berichtet, entschied sich Geschäftsführer Ralf Konrad zu dem Schritt, da er keine Nachwuchskräfte für die Führungspositionen gefunden habe. Eine Schließung kam jedoch nicht infrage.

Daher einigten sich Konrad und Kunzler auf eine Übernahme. Die Filialen sowie die Stellen der 50 Mitarbeiter:innen erhalten bleiben. Für die Kundschaft solle sich laut Geschäftsführung von Kunzler im Idealfall gar nichts ändern. 

Fusion zweier Familienunternehmen

Die Fleischwaren GmbH ist selbst ein Familienbetrieb aus Überherrn. Durch den Verkauf kämen daher laut Kunzler zwei gesunde Familienunternehmen zusammen. Mit knapp 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die GmbH der größte Fleischwarenhändler im Saarland.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk
– Eigene Recherche