Kurzschluss legt Stromversorgung in Homburger Innenstadt lahm

In Homburg war am heutigen Sonntagvormittag (24. Oktober 2021) vorübergehend der Strom ausgefallen. Grund war ein Kurzschluss.
In Homburg ist heute Morgen vorübergehend der Strom ausgefallen. Symbolfoto: Bernd Settnik/dpa-Bildfunk
In Homburg ist heute Morgen vorübergehend der Strom ausgefallen. Symbolfoto: Bernd Settnik/dpa-Bildfunk

Im Innenstadtbereich von Homburg hatten viele Haushalte zwischen Sonntagmorgen gegen 10:45 Uhr bis in die Mittagsstunden keinen Strom. Auch die Polizeiinspektion und der Bahnhof waren von dem Ausfall betroffen.

Grund war ein Kurzschluss eines Wandlers in der Trafostation „Am Rondell“ in Homburg. Da es anfänglich auch zu einer unklaren Rauchentwicklung kam, war die Feuerwehr Homburg dort im Einsatz. Diese stellte jedoch weder ein Brandgeschehen noch Sachschaden fest. Die Stadtwerke Homburg konnten die Störung zügig beseitigen.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Homburg