Outdoorfestival „Draussen am See“ startet heute in Losheim: Was euch dort erwartet

An diesem Wochenende dreht sich beim Outdoorfestival "Draussen am See" in Losheim alles rund ums Thema Bewegung, Genießen und Natur. Für die 2023er-Ausgabe wurden unter anderem kostenfreie Angebote, Workshops sowie ein Genussmarkt angekündigt. Hier gibt's die wichtigsten Informationen zum Event:
Das Outdoorfestival "Draussen am See" am Losheimer Stausee verspricht viele Abenteuer. Fotos: Dirk Guldner
Das Outdoorfestival "Draussen am See" am Losheimer Stausee verspricht viele Abenteuer. Fotos: Dirk Guldner

Outdoorfestival am Losheimer Stausee dieses Wochenende

Am Losheimer Stausee findet dieses Wochenende (23. bis 25. Juni 2023, also von Freitag bis Sonntag) das Outdoorfestival „Draussen am See“ statt. Wie die Gemeinde im Vorfeld mitteilte, dreht sich an drei Festivaltagen „alles um Bewegung, Genießen und Erleben in der Natur“. In diesem Jahr gebe es, neben vielen kostenfreien Angeboten, etwa 70 Workshops und einen „noch größeren Outdoor- und Genussmarkt“. Zudem finde 2023 erstmals ein Decken-Markt für Privatpersonen statt (am Sonntag, von 11.00 bis 16.00 Uhr).

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Vielfältiges Programm vor Ort

Laut Mitteilung dürfen sich Besucher:innen auf ein vielfältiges Programm vor Ort freuen. „Von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni haben Naturliebhaber und Outdoorsportfans am Losheimer Stausee die Wahl“, hieß es. Etwa könnte man beim Yoga im Seegarten „einfach mal die Seele baumeln lassen“. Wer auf etwas mehr Action steht, könnte etwa per Kajak auf dem Wasser unterwegs sein – oder auf dem Stand-Up-Paddel. Möglich seien auch „Adrenalinkicks beim Trailrunning oder Micro-Abenteuer im Survival-Camp“.

Rund 70 Workshops und Kurse sind in diesem Jahr vorab online buchbar. Das gesamte Programm könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Genuss- und Outdoormarkt

Auf dem Festivalgelände befindet sich nach Angaben der Gemeinde auch ein regionaler Genuss- und Outdoormarkt „mit vielen kostenlosen Mitmach-Angeboten für die ganze Familie“. Dazu gehören unter anderem Beachvolleyball, ein Kletterturm oder Bogenschießen. „Der Turnverein Losheim und weitere Initiativen bieten vielfältige Aktionen für einen spontanen Festivalbesuch an“.

In Bezug auf Kulinarik wurden unter anderem diese Aussteller:innen angekündigt:

  • Baker Street mit einer Gin-Lounge
  • Café Nostalgie
  • Eiscafé Gondola
  • Globus (Schwenker)
  • Inga Schmitt Weine
  • Immer So (Streetfood)

Auch Live-Musik

„Abends lädt handgemachte Live-Musik von Reggae, Rock bis Pop nach einem actiongeladenen Festivaltag zum Feiern und Entspannen ein“, so die Gemeinde Losheim. Erwartet werden unter anderem Auftritte von:

  • Herr Marie
  • Skaver
  • Das blühende Leben
  • Oku and the Reggaerockers

Ebenso Vorträge

Laut Mitteilung dürfen sich Gäste darüber hinaus auf „spannende Vorträge von Sportlern, Abenteurern und Weltenbummlern auf der Festivalbühne“ freuen. So berichte etwa Fabian Theobald von seiner Fahrradreise von Saarbrücken in den Mittleren Osten.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Informationen zu Tickets und mehr

Tagestickets gibt es ab zwei Euro (Kinder/Jugendliche und Studierende). Regulär kostet der Eintritt für Erwachsene je Tag vier Euro. Neben dem Eintritt ins Strandbad sind darin alle kostenfreien Angebote, der Besuch des Outdoor- und Genussmarktes sowie das Bühnenprogramm samt Konzerten und Vorträgen inklusive. An dieser Stelle findet ihr die Übersicht mit allen Preisen. 

Wer das gesamte Festivalwochenende am Losheimer Stausee verbringen will, findet verschiedene Übernachtungsangebote von Campingplatz bis Vier-Sterne-Hotel.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Gemeinde Losheim
– Webseite des Festivals