Ehrenamtler schneiden heute in Neunkirchen Obdachlosen kostenlos die Haare

Bedürftigen wieder ein Stück Selbstwertgefühl zurückgeben - das will der Verein Barber Angels Brotherhood. Er bietet heute in Neunkirchen kostenlose Haarschnitte an.
Björn Hary schneidet heute in Neunkirchen Obdachlosen kostenlos die Haare. Foto: Billart
Björn Hary schneidet heute in Neunkirchen Obdachlosen kostenlos die Haare. Foto: Billart

Die Friseur:innen des gemeinnützigen Vereins Barber Angels Brotherhood sind am heutigen Sonntag (18. September 2022) in Neunkirchen unterwegs. Im Haus der Diakonie (Bahnhofstraße 26) bieten sie zwischen 10.00 und 13.00 Uhr kostenlose Haar- und Bartschnitte an.

Laut Mitteilung sind wohnungslose und von Altersarmut betroffene Menschen zur Aktion eingeladen. Ziel sei es, das Selbstwertgefühl der Personen zu steigern. Beim Event vor Ort: Zenturio Björn Hary, der gemeinsam mit seinem Team den Gästen die Haare schneidet.

Hintergrund

Mehr als 400 Einsätze in ganz Europa (darunter Deutschland, Österreich, die Niederlande und Mallorca) hat der Verein Barber Angels Brotherhood nach eigenen Angaben seit seiner Gründung geleistet.  Mehrere Auszeichnungen dafür gab es auch schon: den „Grand Prix Humanitaire de France“, die „Goldene BILD der Frau“ und den „Hildegard-Wohlgemuth-Preis“.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des „Barber Angels Brotherhood e.V.“