Polizei St. Wendel löst Party mit 14 Gästen auf

Am Wochenende hat die Polizei St. Wendel in einem Ortsteil der Gemeinde Tholey eine unerlaubte Feier aufgelöst. Die Gäste erwarten nun Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung.

Polizei löst in Sotzweiler unerlaubte Party auf

In Tholey-Sotzweiler hat die Polizei am Samstag (8. Mai 2021) eine unerlaubte Party beendet. Wie die Beamt:innen mitteilten, hatten dort am Samstagabend 14 Personen in einem Pavillon gefeiert. Nach Angaben der Polizei waren die Einsatzkräfte von einem Anrufer über die Feier informiert worden. Laut Aussage des Mannes hätten bereits an den Wochenenden zuvor derartige Partys stattgefunden. Dieses Mal habe er sich allerdings besonders daran gestört und aus diesem Grund die Beamt:innen gerufen.

Anzeigen wegen Corona-Verstößen

Die Feiernden erwarten nun „Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung„, teilte die Polizei abschließend mit.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel, 09.05.2021

Meistgelesen