Schwer verletzte Katze in Wadgassen-Hostenbach gefunden

Am Samstag (19. September 2020) wurde auf dem Parkplatz des "Aldi"-Marktes in Wadgassen-Hostenbach eine schwer verletzte Katze gefunden. Wie es zu den Verletzungen der Katze kam, ist laut Angaben der Polizei bislang noch ungeklärt.

Schwer verletzte Katze in Wadgassen-Hostenbach

Am Samstagvormittag gingen mehrere Notrufe bei der Polizei bezüglich einer schwer verletzten Katze in Wadgassen-Hostenbach ein. Dort wurde das verletzte Tier auf dem Parklpatz des „Aldi“-Marktes aufgefunden.

Die Katze soll einen verstörten Eindruck gemacht haben und eine Frau, die dem Tier helfen wollte, massiv gebissen und gekratzt haben. Mit der Hilfe von ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen konnte die Katze letztlich aber eingefangen und an einen Tierarzt übergeben werden. 

Woher die Verletzungen der Katze stammen, konnte laut Angaben der Polizei bislang noch nicht geklärt werden.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Saarlouis vom 20.09.2020