Lebensrettende Hilfe in der Kälte: Diakonie Saar benötigt dringend Schlafsäcke für Obdachlose

Die Diakonie Saar bittet in einem aktuellen Aufruf um die Spende von Schlafsäcken und Decken. Diese werden für die zunehmend kälteren Nächte benötigt, um Obdachlose zu schützen. Bei klirrender Kälte kann ein wärmender Schlafsack schnell zu einer lebensrettenden Hilfe werden.

Zum Schutz Obdachloser in den kalten Monaten: Die Diakonie bittet um die Spende von Schlafsäcken und Decken. Symbolfoto: Bodo Marks/dpa

Diakonie Saar bittet um Spende von Schlafsäcken und Decken

Zahlreiche Menschen ohne festen Wohnsitz sind in den kalten Nächten des Jahres nur unzureichend geschützt. Darum bittet die Diakonie Saar in einem aktuellen Aufruf um die Spende von Schlafsäcken und Decken. Dabei sei es egal, ob diese neu oder gebraucht sind. Bei klirrender Kälte könne warme Kleidung oder ein Schlafsack schnell zu einer lebensrettenden Hilfe werden, so die Diakonie.

Diakonie: Obdachlose sind nachts nur unzureichend geschützt

„Der Sommer neigt sich gerade erst dem Ende zu, doch jetzt werden die Nächte zunehmend kälter und viele Obdachlose, die wir auf der Straße aufsuchen und unsere Hilfe anbieten, sind nachts nur unzureichend geschützt„, berichtet Sabrina Sofka-Hell aus der „Aufsuchenden Sozialen Arbeit Völklingen“. Unter den Menschen ohne festen Wohnsitz seien laut Diakonie Saar auch viele Menschen unter 27 Jahren. Diese könne man mit den „wärmenden Sachspenden“ wirksam unterstützen.

Die Schlafsäcke und Decken können von Montag bis Freitag zwischen 08.30 Uhr und 16.00 Uhr im Haus der Diakonie in der Gatterstraße 13 in Völklingen abgegeben werden. Weitere Informationen erhaltet ihr bei der Diakonie Völklingen unter der Telefonnummer (06898)914760 oder auf der Website der Diakonie Saar.

Auch Geldspenden möglich

Wer Hilfe leisten möchte, kann auch Geld an die Diakonie Saar spenden. „Mit Geldspenden können wir darüber hinaus zielgenau helfen, sei es mit Lebensmitteln oder warmer Unterwäsche“, erklärt Sigrun Krack, Bereichsleiterin der Abteilung „Bildung und Soziale Teilhabe“ der Diakonie Saar. Hierfür hat die Diakonie Saar ein Spendenkonto eingerichtet: IBAN DE76 5909 2000 7171 7100 00, Vereinigte Volksbank eG, Stichwort: Aufsuchende Soziale Arbeit Völklingen.

Verwendete Quellen:
– Spendenaufruf der Diakonie Saar vom 17.09.2021