Mit viel Glück: Erneut Polarlichter über Saarland und RLP zu sehen

Etwas mehr als drei Wochen ist es her, dass Polarlichter über Deutschland zu sehen waren. Unzählige Fotos davon füllten das Netz. Offenbar könnte es in dieser Woche wieder so weit sein, allerdings wird viel Glück gebraucht:
Aufnahme des Spektakels am 11. Mai 2024. Foto: Lando Hass/dpa
Aufnahme des Spektakels am 11. Mai 2024. Foto: Lando Hass/dpa

Polarlichter über Saarland und Rheinland-Pfalz

Mitte Mai waren Facebook, Instagram, X (ehemals Twitter), TikTok und alle weiteren Plattformen gefüllt mit Aufnahmen von Polarlichtern – aus Deutschland. Die Fotos zeigten leuchtendes Magenta, irisierendes Grün und schillerndes Türkis. Auch im Saarland und der Moselregion konnten sich die Menschen an dem prächtigen Naturschauspiel erfreuen:

Für diejenigen, die das nächtliche Spektakel verpasst haben, verbreitete sich eine „gemalte Version“ 😅:

Twitter (X)

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter (X) angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Warum wir die Polarlichter sehen konnten

Auslöser für das außergewöhnliche Himmelsereignis im Mai waren starke Sonnenstürme, die auf das Magnetfeld der Erde treffen. Am Freitag (10. Mai 2024) hatten Expert:innen der US-Wetterbehörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) vor einem Sonnensturm der Stufe fünf gewarnt. Diese höchste Stufe der fünfstufigen Skala war zuletzt vor über 20 Jahren (im Oktober 2003) erreicht worden.

Wieder Polarlichter über Deutschland möglich

Wem es also so erging wie auf dem Foto, hat jetzt eine neue Chance.

Das Portal „Tag24“ meldet, dass in dieser Woche erneut Polarlichter über Deutschland zu sehen sein könnten. Gut seien die Chancen am Donnerstag (6. Juni 2024), weil dann Neumond herrscht. Das heißt, der Erdtrabant erleuchtet den Nachthimmel nicht. Dazu empfiehlt das Portal, „Polarlicht-Vorhersage-Tools“, wie beispielsweise „Kachelmannwetter“, im Blick zu behalten.

Ob sich erneut die Gelegenheit bietet, Polarlicht in der Region zu sehen, wird sich zeigen. Dem Wetterdienst zufolge bleibt es am Donnerstag bei maximal 18 bis 23 Grad trocken, Sonne und Wolken wechseln sich ab. Am Freitag werde es ebenfalls heiter bis wolkig bei Höchsttemperaturen zwischen 19 und 24 Grad, so die Vorhersage.

Verwendete Quellen:
– Tag24
– Deutsche Presse-Agentur
– eigene Berichte
– X und Facebook
– Kachelmannwetter.de