Öffentlichkeitsfahndung im Saarland: Wo ist die 14-jährige Reven H. aus Rehlingen-Siersburg?

Seit gestern Abend wird die 14-jährige Reven H. aus Rehlingen-Siersburg vermisst. Die Polizei Saarlouis fahndet öffentlich nach der Minderjährigen und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.
Die vermisste Reven H. konnte wohlbehalten aufgefunden und an ihre Eltern übergeben werden. Foto: Polizei
Die vermisste Reven H. konnte wohlbehalten aufgefunden und an ihre Eltern übergeben werden. Foto: Polizei
Die vermisste Reven H. konnte wohlbehalten aufgefunden und an ihre Eltern übergeben werden. Foto: Polizei
Die vermisste Reven H. konnte wohlbehalten aufgefunden und an ihre Eltern übergeben werden. Foto: Polizei

Update:

Das vermisste Mädchen ist inzwischen wieder aufgetaucht und konnte wohlbehalten an ihre Eltern übergeben werden: Vermisste Reven H. wieder aufgetaucht.

Öffentlichkeitsfahndung im Saarland

Seit Sonntag (09. Juni 2019) gegen etwa 18.00 Uhr gilt die 14-Jährige Reven H. laut Angaben der Polizei Saarlouis als vermisst. Die gebürtige Syrerin verließ ihr Elternhaus in Rehlingen-Siersburg, um mit dem Bus zu einer Freundin nach Dillingen zu fahren. Bei dieser Freundin kam sie nie an. Ihr letzter Aufenthalt war möglicherweise am Dillinger Bahnhof.

Personenbeschreibung der Vermissten

Die vermisste Reven H. wird wie folgt beschrieben:
• etwa 1,60 m groß
• schlank
• dunkle lange Haare
• südländisches Aussehen
• bekleidet mit Jeans und weißer Bluse.

Hinweise an die Polizei Saarlouis

Die Polizei Saarlouis bittet in einer Mitteilung an die Presse ausdrücklich um Mitfahndung! Hinweise über den Aufenthalt der Reven H. nimmt die Polizei Saarlouis unter (06831)9010 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Verwendete Quellen:
• Öffentlichkeitsfahndung der Polizei vom 10.06.2019