Oktober-Termine des Strandkorb Open Air am Bostalsee fallen aus

Acht Veranstaltungen der Event-Reihe „Strandkorb Open Air“ hätten im Oktober am Bostalsee stattfinden sollen. Jetzt wurde die Hälfte von ihnen abgesagt. Laut den Veranstaltern gibt es naturschutzrechtliche Bedenken.

Rund 700 Strandkörbe sollen am Bostalsee aufgestellt werden. Foto aus Mönchengladbach: Hockeypark Betriebs GmbH/Marie Rietrums

Schlechte Nachrichten für alle, die Tickets für die Konzerte des „Strandkorb Open Air“ am Bostalsee im Oktober haben. Wie die Veranstalterin, die Car Concerts GmbH, am heutigen Montag (9. August 2021) bekannt gab, fallen alle Termine in dem Monat aus.

Abgesagte und verschobene Events im Oktober

Für vier Events konnten zwar Ersatztage im September gefunden werden, vier andere Konzerte müssen aber ausfallen. Hier der Überblick:

  • abgesagt: In Extremo (1. Oktober), Johannes Oerding (6. und 7. Oktober), Schandmaul (8. Oktober)
  • verschoben: Stefanie Heinzmann (vom 2. Oktober auf den 30. September), Fritz Kalkbrenner (3. Oktober auf 24. September), Markus Krebs (4. Oktober auf 18. September), Kölsch im Strandkorb (10. Oktober auf 28. September)

Naturschutz macht Veranstaltern Strich durch die Rechnung

Laut den Veranstaltern könnten die Events wegen naturschutzrechtlicher Bestimmungen nicht im Oktober stattfinden. Eine Veranstaltung auf der an das Naturschutzgebiet angrenzenden Festwiese dürfe keine erheblichen und nachhaltigen Auswirkungen auf die geschützten Tierarten haben, hieße es im Bundesnaturschutzgesetz. Auf SOL.DE-Anfrage sagte der Geschäftsführer der CarConcerts GmbH, Thomas Schwarz, seine Firma hätte mit den zuständigen Behörden (darunter dem Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz und Naturschutzverbänden) eine Klärung versucht. Sie hätten aber keine Ausnahmegenehmigung erteilt. Für die vier abgesagten Veranstaltungen seien rund 50 Prozent der Tickets verkauft worden. Wie das Umweltministerium auf SOL.DE-Anfrage mitteilte, könnten solche Veranstaltungen wegen des unmittelbar angrenzenden Rastplatzes von Zugvögeln nicht zugelassen werden (Rastzeit vom 1. Oktober bis 30. April).

Ticketpreise werden zurückerstattet

Die Eintrittsgelder werden über die Verkaufsstellen oder den Online-Ticketanbieter direkt zurückerstattet. Die Karten für die verschobenen Konzerte behalten an den neuen Terminen ihre Gültigkeit. Sie können auch zurückgegeben werden, falls man an den neuen Terminen nicht vor Ort sein kann.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– Facebook-Post des Strandkorb Open Air, 09.08.2021