Person stirbt bei Wohnhausbrand in Völklingen

In der Nacht zum heutigen Samstag (3. April 2021) ist in Völklingen bei einem Brand eine Person gestorben, eine weitere wurde verletzt. Im Dachstuhl eines Wohnhauses war ein Feuer ausgebrochen.
Der Dachstuhl des Hauses in Völklingen brannte bei dem Feuer aus. Foto: BeckerBredel
Der Dachstuhl des Hauses in Völklingen brannte bei dem Feuer aus. Foto: BeckerBredel
Der Dachstuhl des Hauses in Völklingen brannte bei dem Feuer aus. Foto: BeckerBredel
Der Dachstuhl des Hauses in Völklingen brannte bei dem Feuer aus. Foto: BeckerBredel

Der Brand in dem Wohnhaus in der Straße „Zur Turnhalle“ wurde gegen 4:00 Uhr gemeldet. Wie die Nachrichtenagentur BeckerBredel berichtet, musste die Feuerwehr den „lichterloh brennenden Dachstuhl löschen“ 

Die Einsatzkräfte brachten die Anwohner:innen in die nahe Kulturhalle. Insgesamt wurden 15 Menschen gerettet und vom Rettungsdienst betreut. Eine Person kam bei dem Feuer ums Leben, eine weitere wurde verletzt. 

Identität des Toten und Brandursache noch unklar

Wie ein Sprecher der Polizei am Samstagmorgen der Deutschen Presseagentur mitteilte, sei die Identität des Toten noch unklar. Die Leiche sei während der Löscharbeiten entdeckt worden. Auch Brandursache sei derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Das Gebäude sei noch nicht begehbar.

Verwendete Quellen:
– Presseagentur BeckerBredel