Pkw überschlägt sich auf L111 zwischen Bierbach und Lautzkirchen – Autofahrerin verletzt

Auf der L111 zwischen Bierbach und Lautzkirchen hat sich am Freitag ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei erlitt eine Autofahrerin Verletzungen. Während der Bergungsarbeiten musste die Strecke voll gesperrt werden.

Pkw überschlägt sich

Am Freitagnachmittag (14. Mai 2021) ist es auf der L111 zwischen Bierbach und Lautzkirchen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zuvor war hier, gegen 13.45 Uhr, eine Autofahrerin in Fahrtrichtung Bierbach unterwegs. Dabei kam die Frau aus bislang noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam letztlich auf dem Grünstreifen zum Stillstand.

Frau aus Auto befreit

Nach Angaben der Polizei wurde die Autofahrerin in dem Unfallfahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. Die Unfallstrecke blieb für die Bergungsarbeiten bis etwa 15.30 Uhr voll gesperrt. 

Über den Sachschaden sowie die Schwere der Verletzung konnten noch keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren neben der Freiwilligen Feuerwehr auch ein Notarzt und drei Kommandos der Polizeiinspektion Homburg.

Verwendete Quellen:
– Presseagentur BeckerBredel

Meistgelesen