Polizei nimmt zwei per Haftbefehl gesuchte Personen im Nordsaarland fest

Die saarländische Polizei hat in Lockweiler und Mitlosheim zwei Personen festgenommen, die per Haftbefehl gesucht worden waren. Davon sitzt nun einer in einer saarländischen Justizvollzugsanstalt.
Ein Mann und eine Frau wurden im Saarland am Samstag festgenommen. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa-Bildfunk
Ein Mann und eine Frau wurden im Saarland am Samstag festgenommen. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa-Bildfunk

Im Hochwaldraum ist die Polizei am Samstag (18. Dezember 2021) zwei Haftbefehlen nachgegangen. Um 8:00 Uhr nahmen die Beamt:innen der PI Nordsaarland einen Mann in Lockweiler fest. Der 24-Jährige war wegen Körperverletzung gesucht worden. Die Polizisten lieferten ihn gleich nach der Festnahme in eine saarländische Justizvollzugsanstalt.

Um 13:00 Uhr nahm die Polizei dann in Mitlosheim eine 35-jährige Frau fest. Diese konnte den Haftbefehl wegen Betrugs jedoch abwenden, indem sie den geforderten Geldbetrag sowie Verfahrenskosten zahlte. Eine Einlieferung in eins außersaarländisches Gefängnis blieb ihr damit erspart. Sie wurde nach der Entrichtung des Geldes wieder entlassen.

Verwendete Quellen:
– Polizei Nordsaarland