19-Jähriger fährt Polizisten in Völklingen an

Am gestrigen Dienstag (4. Mai 2021) hat ein 19-Jähriger einen Polizeibeamten in Völklingen mit einem Roller angefahren, als dieser ihn kontrollieren wollte. Der 19-Jährige stand unter Drogen und hatte noch so einiges mehr auf dem Kerbholz, wie die Polizei feststellen musste.

In Völklingen hat ein 19-Jähriger einen Polizeibeamten mit einem Roller angefahren. Fotos: (Hintergrund) picture alliance/dpa | Patrick Seeger | (Roller): picture alliance / Jeffrey Ong/AP/dpa | Jeffrey Ong
In Völklingen hat ein 19-Jähriger einen Polizeibeamten mit einem Roller angefahren. Fotos: (Hintergrund) picture alliance/dpa | Patrick Seeger | (Roller): picture alliance / Jeffrey Ong/AP/dpa | Jeffrey Ong

Am gestrigen Dienstagnachmittag wurde die Polizei Völklingen im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme in der Gerhardstraße auf einen Rollerfahrer aufmerksam, da an seinem Gefährt kein amtliches Kennzeichen angebracht war.

19-Jähriger fährt Polizeibeamten mit Motorroller an

Nach Beendigung der Unfallaufnahme konnte die Polizei den Motorrollerfahrer im Rahmen einer Fahndung auf dem Parkplatz einer Schule antreffen. Als der 19-jährige Fahrer des Rollers die Polizeikräfte entdeckte, startete er das Zweirad und fuhr damit auf einen Polizeibeamten zu. Der Polizist konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde von dem Motorroller erfasst. In der Folge fiel der Polizeibeamte zusammen mit dem Fahrer auf den Boden.

Der 19-Jährige versuchte im Anschluss erneut zu flüchten, was ihm aber nicht gelang, da weitere Polizeikräfte ihn wirksam daran hinderten. Drei Polizeibeamt:innen fixierten den jungen Mann daraufhin. Dabei haben sich alle eingesetzten Beamt:innen leicht verletzt, wie es in einer Mitteilung der Polizei Völklingen heißt.

19-Jähriger hat zahlreiche weitere Straftaten begangen

Im Rahmen der Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der 19-jährige Schwalbacher einiges auf dem Kerbholz hat. Zunächst wurde festgestellt, dass der Motorroller, an dem kein amtliches Kennzeichen angebracht war, zuvor als gestohlen gemeldet wurde und zur Fahndung ausgeschrieben war. Der 19-Jährige war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Polizei stellte darüber hinaus fest, dass der junge Mann auch noch unter dem Einfluss von Drogen gefahren war. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Beamt:innen dann auch noch Drogen sowie einen verbotenen Teleskopschlagstock bei dem 19-Jährigen auf. Beides wurde von der Polizei sichergestellt.

„Den Mann erwartet nun eine Vielzahl von Strafanzeigen. Ihm wurde weiterhin eine Blutprobe entnommen und der Motorroller wurde sichergestellt“, so die Polizei Völklingen abschließend.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Völklingen vom 05.05.2021

Meistgelesen