Neu in Saarbrücken: „Café Bleu“ bietet hausgemachte Kuchen, Kaffee und mehr

Startschuss für das "Café Bleu" in Saarbrücken: Am gestrigen Dienstag (7. September 2021) ging in der saarländischen Landeshauptstadt der Eröffnungstag über die Bühne - beziehungsweise über die Theke. "Sießschnisse" und Co. dürfen sich auf Kuchen, Croissants und mehr freuen. Auch Kaffee-Spezialitäten und "Superfoods" stehen auf der Karte.
Hier zu sehen: der Innenbereich des "Café Bleu" in Saarbrücken. Foto: Facebook/@CafeBleuSB
Hier zu sehen: der Innenbereich des "Café Bleu" in Saarbrücken. Foto: Facebook/@CafeBleuSB

„Café Bleu“ in Saarbrücken eröffnet

Ab sofort gibt es für Liebhaber:innen von Kaffee und Kuchen einen neuen Treffpunkt in Saarbrücken: das „Café Bleu“ in der Straße Am Steg 3. In den Monaten vor der Eröffnung sei „viel Liebe und Arbeit“ in das „Lieblingstörtchen“ gesteckt worden, wie aus einem Facebook-Beitrag des Cafés hervorgeht. Los ging’s am gestrigen Dienstag mit der Eröffnung – am ersten Tag zwar noch nicht „so rund wie es sollte“, aber man bleibe dran, so das Versprechen.

„Kommt vorbei für den Start in den Tag, die Mittagspause oder das ‚Verweilen statt Beeilen‘ am Nachmittag und Abend“, heißt es im Beitrag zur Eröffnung. Laut Webseite des „Café Bleu“ stehen Kaffee-Spezialitäten, Tee, kalte Getränke, Kuchen, Quiches, „Superfood“-Stangen sowie spezielle „Pausenbrote“ auf der Karte. Darüber hinaus würden im Laden Deko- sowie Geschenkideen angeboten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Café Bleu (@cafe.bleu.sb)

Die vorläufigen Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Verwendete Quellen:
– „Café Bleu“ auf Facebook
– „Café Bleu“ auf Instagram