Orientalischer Markt in Burbach heute – Gaumengenüsse, Düfte, Konzert und mehr

Am Wochenende findet die mittlerweile 13. Ausgabe des Orientalischen Markts in Burbach statt. Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung haben wir an dieser Stelle zusammengefasst:
Besucher:innen dürfen sich unter anderem auf Marktstände freuen. Fotos: Christine Mhamdi - LHS/ZIB
Besucher:innen dürfen sich unter anderem auf Marktstände freuen. Fotos: Christine Mhamdi - LHS/ZIB

Saarbrücken: Orientalischer Markt in Burbach diesen Samstag

Am Samstag (27. Mai 2023) findet in Saarbrücken-Burbach wieder der Orientalische Markt statt. Wie die Landeshauptstadt auf ihrer Webseite mitteilt, geht das Event in die mittlerweile 13. Runde. Die Veranstaltung steigt an dem Tag zwischen 10.00 und 20.00 Uhr auf dem Burbacher Markt.

Programm auf der Bühne und auf dem Marktplatz

Nach Angaben der Landeshauptstadt Saarbrücken gibt es ab 12.00 Uhr ein Bühnenprogramm mit Masoud Izadi, SAMA sowie Tänzen von KUD Saar, Fulgence Faye, Coul Sarademe, Bilal Vintage Style und Fatima Serin. Auf dem Marktplatz ist ab 13.30 Uhr Straßenmusikerin Marion Moon unterwegs. Darüber hinaus finden Vorlesestunden im Kultur- und Lesetreff (um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr) statt. „Das Kinderprogramm der Gemeinwesenarbeit Burbach und des Referats KidS findet von 11.30 bis 16.00 Uhr statt“, so die Ankündigung. Für 18.00 Uhr ist zudem ein Abschlusskonzert der Orientalischen Musikakademie Mannheim angesetzt.

Mehr als 70 Händler erwartet

Mehr als 70 Händlerinnen und Händler haben sich der Landeshauptstadt zufolge zum Orientalischen Markt 2023 angemeldet. Das Warenangebot lasse keine Wünsche offen: Gäste könnten sich etwa auf Minztee, Gewürzkaffee, Tajine, Taboulé, Couscous, Pakora und Samosa freuen. „Zu kaufen gibt es auch Olivenöl, gebrannte Mandeln und Nüsse, Cocktails und Mango Lassi, indische Kleider, Oliven, Speiseeis, arabischen Käse, Kashmirprodukte, Trockenfrüchte und Djembes“, geht weiter aus der Webseite hervor. Das gesamte Programm sieht so aus:

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Anreise und Parken

Parkmöglichkeiten für Interessierte gibt es im Umfeld des Burbacher Marktes und auf den Saarterrassen. Wer mit dem ÖPNV anreist, kann die Buslinien 101, 102, 108, 110, 122, 134 und 165 nutzen. Diese fahren den Burbacher Markt an. Regionalbahnen halten am DB-Haltepunkt Burbach.

Veranstalter und Partner des Events

Veranstalter des Orientalischen Markts sind die Landeshauptstadt Saarbrücken (Zuwanderungs- und Integrationsbüro) und die Gemeinwesenarbeit Burbach (Caritasverband). Die Kooperationspartner 2023: der Kulturverein Burbach, der Integrationsbeirat Saarbrücken sowie die Arbeiterwohlfahrt Saarland mit dem Projekt „House of Resources“.

Verwendete Quellen:
– Webseite der Landeshauptstadt Saarbrücken