Saar-Triathlet Uwe Armbrüster ist gestorben

Im Alter von 65 Jahren ist der saarländische Triathlet Uwe Armbrüster verstorben. Der Sportler war auch als Geschäftsführer der Saarländischen Triathlon-Union aktiv.
Im Alter von 65 Jahren ist der saarländische Triathlet Uwe Armbrüster verstorben. Symbolfoto: Pixabay
Im Alter von 65 Jahren ist der saarländische Triathlet Uwe Armbrüster verstorben. Symbolfoto: Pixabay

Am 20. Dezember 2022 ist der saarländische Triathlet Uwe Armbrüster verstorben. Darüber berichtete die „SZ“ am gestrigen Dienstag (3. Januar 2023). Armbrüster verstarb laut Zeitung im Alter von 65 Jahren. Nicht bekannt seien die näheren Umstände seines Todes.

Der aus Völklingen-Ludweiler stammende Sportler war nach den Angaben ebenso als Geschäftsführer der Saarländischen Triathlon-Union (STU), Sportwart sowie Anti-Dopingbeauftragter aktiv. Zuletzt sei er – vor seinem Ruhestand im Jahr 2019 – als stellvertretender Betriebsrat und Personalleiter beim Unternehmen RAG im Einsatz gewesen.

Verwendete Quellen:
– Saarbrücker Zeitung