Unbekannte beschädigen mit brennenden Kartons eine Kirche in Püttlingen

Am Mittwochabend (15.02.2017) wurde die Polizeiinspektion Köllertal und auch die Feuerwehr nach Püttlingen gerufen: Dort hatten bisher Unbekannte an der Liebfrauenkirche mehrere Kartons angesteckt.

Symbolfoto. Bild: Pixabay (CC0 Public Domain).
Symbolfoto. Bild: Pixabay (CC0 Public Domain).

Kurz nach 18 Uhr trafen am Mittwochabend (15.02.2017) Polizei und Feuerwehr an der Püttlinger Liebfrauenkirche ein – zuvor wurde dort ein Brand gemeldet. 

Wie sich herausstellte, brannten nahe der Kirchenfassade einige Kartons. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und somit größeren Schaden verhindern. Nach ersten Schätzungen liegt dieser bei etwa 1000 Euro. 

Laut Zeugenaussage haben sich kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte einige Jugendliche vom Kirchengelände entfernt. Diese kommen eventuell als Täter in Frage. Die Polizeiinspektion hat derweil ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wer Hinweise zur Tat oder den Tätern machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal unter der Telefonnummer 06806/9100.