Rehlinger sieht gute Chance auf SPD-Sieg bei Landtagswahl im Saarland

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger rechnet der SPD gute Chancen auf einen Sieg bei der Landtagswahl im Saarland im kommenden März aus. "Es wird ein knappes Rennen, aber wir haben nach 20 Jahren jetzt wieder die Chance, stärkste Kraft in diesem Land zu sein", sagte Rehlinger.
SPD-Chefin Anke Rehlinger geht optimistisch in den Landtagswahlkampf im Saarland. Archivfoto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze
SPD-Chefin Anke Rehlinger geht optimistisch in den Landtagswahlkampf im Saarland. Archivfoto: picture alliance/dpa | Oliver Dietze

Hans und Rehlinger als Parteivorsitzende in ihren Parteien gewählt

Sowohl die CDU als auch die SPD im Saarland haben auf ihren jeweiligen Landesparteitagen wenig überraschend ihre bisherigen Führungsspitzen bestätigt. So erhielt Ministerpräsident Tobias Hans den Parteivorsitz in der CDU mit 95,3 Prozent der Stimmen. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger erhielt beim SPD-Landesparteitag sogar 98 Prozent der Stimmen.

Anke Rehlinger geht optimistisch in den Wahlkampf

SPD-Landeschefin Anke Rehlinger geht derweil optimistisch in den Landtagswahlkampf im Saarland. „Es wird ein knappes Rennen, aber wir haben nach 20 Jahren jetzt wieder die Chance, stärkste Kraft in diesem Land zu sein“, sagte sie bereits am gestrigen Freitagabend zum Beginn einer Landesdelegiertenkonferenz ihrer Partei in Saarbrücken. Ihre Ambitionen dürften sich durch ihre klare Wiederwahl als Parteivorsitzende nicht geändert haben.

SPD will stärkste Kraft im Saarland werden

Der Sieg der SPD im Saarland bei der Bundestagswahl gebe der Partei laut Rehlinger Rückenwind. „Das Saarland hat Rot gewählt. Aber wir müssen auch sagen: Wir sind damit Herbstmeister geworden, wenn man so will. Und das große Finale steht im März an“, relativierte Rehlinger den aktuellen Trend. Dennoch habe man als SPD natürlich das klare Ziel, stärkste politische Kraft an der Saar zu werden. „Und wir sehen uns sowohl mit einem tollen Team als auch mit einem guten Plan für dieses Land bestens aufgestellt, ein wirklich attraktives Angebot an die Saarländer zu machen“, so Rehlinger.

CDU regiert seit über 20 Jahren im Saarland

Im Saarland wird am 27. März 2022 ein neuer Landtag gewählt. Seit 2012 wird das Saarland nun schon von einer großen Koalition unter Führung der CDU regiert. Im Land stellt die CDU sogar bereits seit 1999 den Ministerpräsidenten beziehungsweise in der Zeit von Kramp-Karrenbauer die Ministerpräsidentin.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– eigene Recherche