Ristorante „Sant‘ Angelo“ in Merzig ist jetzt ein Feinkost-Laden

Das bekannte italienische „Ristorante Pizzeria Sant‘ Angelo“ in Merzig ist jetzt ein Feinkostladen. Wie es dazu kam und was euch im „Sant‘ Angelo“ erwartet:

Im „Sant‘ Angelo“ gibt es jetzt Feinkost. Auch einige Gerichte bleiben. Foto: Stadt Merzig

Lange Zeit war das „Ristorante Pizzeria Sant‘ Angelo“ in der Trierer Straße in Merzig eine bekannte Adresse für italienische Küche. Das wird auch in Zukunft so bleiben, allerdings anders als bisher. Aus dem Restaurant wurde ein Feinkostladen für italienische Spezialitäten mit Rosticceria. Bürgermeister Hoffeld machte sich bereits ein Bild vom neuen Konzept.

Betreiberin will mehr Zeit für die Familie

Die Betreiberin Frau Nogara hat sich während der Pandemie umorientiert und das Lokal umgebaut. Die Entscheidung sei ihr nach Jahrzehnten in der Gastronomie nicht leicht gefallen. Allerdings wolle sie nun den Fokus mehr auf ihre Familie legen. Die Wochenenden und Feiertage, an denen sie früher häufig arbeiten musste, wolle sie jetzt mit ihrer Enkelin verbringen.

Gemüse, Wein und kalte Theke mit Käse und Salaten

Im „Sant‘ Angelo“ gibt es nun saisonales Gemüse und Obst, Nudeln, Snacks und Speiseöle. Auch Getränke wie Wein, Kaffee und Softdrinks sind im Angebot. Darüber hinaus bietet der Feinkostladen eine kalte Theke mit frischen italienischen Produkten wie Ricotta und anderen Käsesorten, Salami, Schinken und selbstgemachter Salsiccia-Wurst, eingelegten Oliven, selbst zubereitetem Meeresfrüchtesalat oder auch Knoblauch-Butter.

Essbereich mit ausgewählten Speisen bleibt erhalten

Einige warme Speisen bleiben im Lokal außerdem erhalten. So gibt es an der warmen Theke etwa frisches Brot, Pizzaschnitten, gefüllte Auberginen, Arancini (frittierte und gefüllte Reisbällchen) oder das sizilianische Gebäck Cannoli. Darüber hinaus werden wechselnd verschiedene Gerichte angeboten, die die Gäste auch aus dem früheren Ristorante kennen dürften. So können Kund:innen etwa Schnitzel, Pasta oder Fisch mitnehmen oder auch vor Ort essen. Dazu stehen einige Tische neben dem Einkaufsbereich im Laden. Im Sommer soll auch draußen ein Essbereich eingerichtet werden.

Wer die italienische Küche des „Sant‘ Angelo“ nicht missen möchte, kann auch weiterhin Catering für die eigene Party bestellen. Gutscheininhaber:innen können diese zudem noch im Laden einlösen.

Das „Sant‘ Angelo“ ist Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung