Saar-Vereine zocken FIFA bei neuem Turnier

In den kommenden Monaten wird im Saarland die "eSoccer League" ausgerichtet. Vereine stellen Spieler:innen, die auf der Playstation den Champion ausmachen. Gespielt wird "FIFA 21".


An der Konsole zocken und dabei noch Preisgeld bekommen: Das geht bei der neuen „eSoccer League“, die demnächst startet. An der Liga können saarländische Vereine teilnehmen.

1.000 Euro Preisgeld für Siegerverein

18 Teams sollen in der Liga mit dabei sein, erklärt Marco Mastrosimone von „E SportsUnited“, der die Liga ausrichtet. Ein:e Spieler:in vertritt seinen:ihren Club und tritt dabei gegen die anderen saarländischen Vereine an. Ein solches Turnier habe es hierzulande noch nicht gegeben, so Mastrosimone. Die besten acht Teams kommen in die K.-o.-Runde, wo der Champion gesucht wird. Dem Sieger-Verein winken 1.000 Euro Preisgeld.

Gespielt wird die Fußball-Simulation „FIFA 21“ auf der Playstation 4 oder 5. Die Anmeldephase ist schon gestartet und dauert noch bis Mitte März.

[legacy_code]

❗️ 1000€ in BAR für den 1.Platz 🏆❗️ Teilnahme ist ,,KOSTENLOS‘‘ Hallo liebe FIFA Freunde👋🎮⚽️ *Gewinne 1000,-€…

Gepostet von E SportsUnited Saar e.V. am Sonntag, 7. Februar 2021

[/legacy_code]

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– Facebook-Post von E SportsUnited, 07.02.2021