Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Freitag

Im Saarland ist die Arbeitslosigkeit deutlich angestiegen. Auch die Corona-Zahlen steigen weiter. Derweil kam es in Saarbrücken zu einem Übergriff auf ein neunjähriges Mädchen. Diese und weitere Nachrichten vom heutigen Freitag (29. Januar 2021) im Überblick:

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Das saarländische Gesundheitsministerium hat 188 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Auch weitere Todesfälle wurden bestätigt. Alle aktuellen Zahlen im Überblick: Weitere 188 Corona-Fälle im Saarland gemeldet

Corona-Mutation im Saarpfalz-Kreis festgestellt

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat über zwei festgestellte Fälle einer Corona-Mutation informiert. In beiden Fällen handele es sich um die sogenannte brasilianische oder südafrikanische Variante. Mehr dazu: Corona-Mutation auch im Saarpfalz-Kreis

OVG weist Antrag gegen Kontaktbeschränkungen im Familienkreis ab

Das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes hat den neuerlichen Antrag gegen die Kontaktbeschränkungen gemäß der aktuellen Corona-Verordnung zurückgewiesen. Demnach gelten auch für Großeltern weiterhin die bestehenden Regeln: Saar-OVG weist Antrag gegen Kontaktbeschränkungen im Familienkreis zurück

Saarland schickt Masken an Menschen mit geringem Einkommen

Die Landesregierung des Saarlandes hat zwei Millionen OP-Masken für Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung gestellt. Diese sollen per Post an alle Menschen im Land geschickt werden, die Sozialleistungen erhalten. Mehr dazu: Saarland verschickt zwei Millionen OP-Masken an finanzschwache Haushalte

Tobias Hans: Lockerungen kommen nicht zu bestimmtem Termin

Die Corona-Maßnahmen werden nach Aussage von Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nicht zu einem bestimmten Stichtag gelockert. Sie hingen vielmehr von der Infektionslage ab. Mehr dazu: Hans: Corona-Lockerungen nicht an Datum geknüpft

Arbeitslosigkeit im Saarland deutlich gestiegen

Die Arbeitslosigkeit im Saarland ist deutlich gestiegen. Das Coronavirus beeinträchtigt den Arbeitsmarkt schwer. Zugleich bewährt sich ein arbeitsmarktpolitisches Instrument. Dabei spielt auch der Fachkräftemangel eine Rolle. Mehr dazu: Deutlich mehr Arbeitslosigkeit im Saarland

Corona-Fälle in Neunkircher Einrichtungen gemeldet

Im Landkreis Neunkirchen wurden mehrere Corona-Fälle in zwei Einrichtungen gemeldet. Betroffen sind das Haus Hubwald in Eppelborn und die Reha-Klinik St. Hedwig in Illingen. Mehr dazu: Corona-Fälle in zwei Einrichtungen im Landkreis Neunkirchen

Altenpfleger:innen müssen nach Quarantäne PCR-Test vorlegen

Als Schutzmaßnahme für die Altenpflegeeinrichtungen im Saarland müssen sich Pflegekräfte nach Beendigung der Quarantäne ab sofort einem PCR-Test unterziehen. Mehr dazu: Saarland: Verpflichtende Corona-Tests für Altenpfleger:innen nach Ende der Quarantäne

Weitere Nachrichten rund um das Coronavirus:
– Corona-Fall an Ruth-Schaumann-Schule in Lebach
– 
Haar-Notstand im Lockdown – Boomt die Schwarzarbeit?

13-Jähriger aus Neunkirchen vermisst

Mit einer öffentlichen Suche nach dem derzeit vermissten Ricardo Marcello Woll (13) bittet die Neunkircher Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des 13-Jährigen geben? Mehr dazu: Polizei Neunkirchen sucht vermissten Ricardo Marcello Woll (13)

Übergriff auf Neunjährige in Dudweiler: Polizei sucht Zeugen

Vor einem Edeka-Markt in Dudweiler kam es zu einem Übergriff auf eine Neunjährige. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Dazu liegt eine Personenbeschreibung des gesuchten Mannes vor. Mehr dazu: Dudweiler: Unbekannter soll versucht haben, Mädchen (9) zum Mitkommen zu zwingen

Drei Menschen bei Unfall mit Lkw in Homburg schwer verletzt

In Homburg-Erbach kam es am gestrigen Donnerstag (28. Januar 2021) zu einem schweren Unfall. Ein Laster kolliderte mit einem Pkw. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Mehr dazu: Drei Schwerverletzte bei Unfall in Homburg-Erbach: Auto kollidierte mit Lkw

Polizei findet Waffen und Drogen bei Corona-Kontrolle in Saarbrücken

Auf Waffen und Drogen sind Einsatzkräfte der Polizei bei einer Corona-Kontrolle in einer Wohnung in Saarbrücken gestoßen. Konsequenzen hat das für den 53-jährigen Bewohner. Mehr dazu: Drogen und Waffen bei Corona-Kontrolle in Saarbrücken entdeckt

Weitere Blaulicht-Meldungen:
– Nächtlicher Brand in St. Ingbert: Feuerwehr rettet schlafenden Bewohner

Zweiter Saarländer bei „Deutschland sucht den Superstar“

Der Saarländer Marvin Frederic Ventura Estradas tritt in der aktuellen Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ an. Dort will er die Jury von seiner unverkennbaren Stimme überzeugen. Wir verraten euch, mit welchem Song der 27-jährige Homburger antritt: Nächstes Talent aus dem Saarland bei „DSDS“

Jung-Gastronom aus Eppelborn braut neues lokales Bier

Eppelborn bekommt eine neue lokale Biermarke. Ab dem morgigen Samstag (30. Januar 2021) wird im „Stellwerk 13“ das „Eppels“ angeboten. Bürgermeister Andreas Feld hat den Gerstensaft schon probiert. Mehr dazu: Neue Biermarke für Eppelborn: Gastronom braut „Eppels“

Verwendete Quellen:
– eigene Artikel