Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

Im Saarland dürfen in Kürze dank sinkender Corona-Infektionszahlen die Clubs und Discos wieder öffnen – wenn sie denn wollten. Im Prozess um die tödliche Raserei in Saarwellingen wurde derweil Revision eingelegt. Unterdessen lösen die „Saarbrücker Flügel“ gemische Gefühle aus. Diese und weitere Nachrichten vom heutigen Mittwoch (7. Juli 2021) im Überblick:

Die Nachrichten aus dem Saarland vom Mittwoch (7. Juli 2021) im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel
Die Nachrichten aus dem Saarland vom Mittwoch (7. Juli 2021) im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland 

Mit Stand vom heutigen Mittwoch (7. Juli 2021) hat das Robert-Koch-Institut (RKI) insgesamt 22 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet. Weitere Daten und die Zahlen aus den Saar-Landkreisen findet ihr wie immer in unserer tagesaktuellen Übersicht: Corona-Zahlen für das Saarland vom Mittwoch – RKI meldet 22 neue Fälle

Maskenpflicht bleibt laut Spahn noch bis in den Winter

Angesichts der steigenden Impfquote könnten viele Corona-Einschränkungen bald wegfallen. Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bleibt uns die Maskenpflicht allerdings noch eine Weile erhalten. Mehr dazu: Spahn: Maskenpflicht wohl auch im kommenden Herbst und Winter 

Club- und Diskobetreiber im Saarland kritisieren Öffnungsregeln

Die Clubs und Diskotheken im Saarland dürfen ab Freitag (9. Juli 2021) wieder öffnen. Allerdings gelten dabei gewisse Corona-Auflagen. Die Betreiber äußern nun Kritik: Die Bestimmungen seien nicht umsetzbar, eine Öffnung nicht möglich. Mehr dazu: Club- und Diskobetreiber laufen Sturm gegen Öffnungsregeln im Saarland 

Immer mehr Corona-Fälle stehen im Zusammenhang mit Fußball-EM

Die europäische Gesundheitsbehörde hat im Zusammenhang mit der Fußball-EM bislang mehr als 2.500 Corona-Infektionen gezählt. Die EM-Verantwortlichen haben nach Ansicht von Experten:innen bei ihren Planungen die Delta-Variante des Coronavirus nicht einkalkuliert: EU-Behörde: Starker Anstieg bei Corona-Fällen mit Verbindung zur EM

Saarland: Schlag gegen illegales Glücksspiel – Polizistin unter Verdacht

Bei einer Großrazzia am Mittwoch (7. Juli 2021) haben rund 400 Einsatzkräfte mehr als 40 Objekte im Saarland durchsucht. Unter anderem im Fokus: illegales Glücksspiel. Mehr: Schlag gegen illegales Glücksspiel im Saarland

Verteidigung legt Revision im Prozess gegen Raser in Saarwellingen ein 

In der vergangenen Woche wurde der Raser (30), der in Saarwellingen einen Unfall mit zwei Toten verursachte, zu drei Jahren Haft verurteilt. Sein Anwalt hat nun jedoch vor dem Bundesgerichtshof Revision eingelegt. Die Gründe: Nach Urteil im Prozess um tödliche Raserei in Saarwellingen – Revision eingelegt 

Fotostrecke: Bergung des Schiffschiffes in Saarbrücken

Die Bergung der „Vaterland“ in Saarbrücken geht in die nächste Runde. Alle bisherigen Bilder der Aktion: Fotostrecke Teil 3: Bergungsarbeiten von Shisha-Schiff in Saarbrücken

Eigenanteil für Pflege im Heim im Saarland steigt

Pflegebedürftige und Angehörige im Saarland müssen mehr für Pflege im Heim zahlen. Die monatlich selbst zu zahlenden Anteile steigen. Im Vergleich zu anderen Bundesländern liegt das Saarland im oberen Bereich. Abhile soll eine Reform schaffen: Pflege im Heim wird für Bewohner:innen und Familien im Saarland teurer

Beweisaufnahme im Missbrauchsskandal an Uniklinik abgeschlossen

Der Untersuchungsausschuss des saarländischen Landtags hat nach knapp zwei Jahren die Beweisaufnahme zum Kindesmissbrauch an der Uniklinik Homburg abgeschlossen. Was jetzt passiert: Missbrauchsskandal am Universitätsklinikum in Homburg – Beweisaufnahme geschlossen 

Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern sollen mehr mitbestimmen dürfen

Lehrkräfte, Schulleitung, Eltern und Schüler:innen im Saarland sollen künftig intensiver zusammenarbeiten. Auch jüngere Schüler:innen sollen schon an Entscheidungen im Schulleben beteiligt werden. Mehr dazu: Mehr Mitbestimmung für Schüler:innen im Saarland

Erklärung gegen Antisemitismus im Saar-Landtag verabschiedet

Der saarländische Landtag hat eine Resolution gegen Antisemitismus verabschiedet. Die Zunahme antisemitischer Äußerungen, Proteste und Gewalt sei bestürzend. Mehr dazu: Saar-Landtag verabschiedet einstimmig Resolution gegen Antisemitismus

Brand in Neunkirchen: Feuerwehr evakuiert Gebäude

Großalarm in der Neunkircher City: In der Nacht zum Mittwoch (7. Juli 2021) hat es in der Hebbelstraße einen Brand gegeben. In diesem Zusammenhang wurden mehrere Bewohner:innen sowie eine naheliegende Wohngruppe evakuiert. Verletzungen erlitten die Personen nicht: Großeinsatz in Neunkirchen: Wohnhäuser und Einrichtung geräumt

Mallorcaparty mit Ballermann-Stars nächste Woche in Völklingen

Am Samstag (17. Juli 2021) findet in Völklingen die erste Mallorca-Party im Saarland seit langer Zeit statt. Trotz Corona-Einschränkungen sind auch Ballermann-Stars wie Lorenz Büffel mit dabei. Mehr dazu: Trotz überschaubarer Gage: Lorenz Büffel, Oli P. und mehr bei Mallorcaparty in Völklingen

Flügel vor Ludwigskirche Saarbrücken: „Kitsch“ oder „wunderschön“?

Die Ludwigskirche in Saarbrücken wird seit kurzem von einer neuen Figur geziert: Drei Meter hohe Engelsflügel vor dem Barockgebäude sollen das perfekte Selfie-Motiv abgeben. Die Reaktionen auf die Installation fallen allerdings gemischt aus. Mehr dazu: „Saarbrücker Flügel“ an Ludwigskirche stoßen auf gemischte Gefühle

Wetter im Saarland: Gewitter und kräftige Schauer erwartet

Während die Menschen im Saarland heute noch mit trockenem Wetter rechnen können, müssen sie sich morgen wieder umstellen. Der Wetterdienst prognostiziert kräftige Schauer und Gewitter. Mehr dazu: Erneut Gewitter im Saarland erwartet 

Verwendete Quellen:
– eigene Artikel