Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Samstag

Damit euch auch am Wochenende nichts entgeht, haben wir auf SOL.DE alle Nachrichten aus dem Saarland und rund um das Corona-Geschehen vom heutigen Samstag (19. Dezember 2020) in eine Übersicht gepackt:
Alle Meldungen aus dem Saarland gibt es auch im harten Lockdon täglich auf SOL.DE im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel
Alle Meldungen aus dem Saarland gibt es auch im harten Lockdon täglich auf SOL.DE im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel
Alle Meldungen aus dem Saarland gibt es auch im harten Lockdon täglich auf SOL.DE im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel
Alle Meldungen aus dem Saarland gibt es auch im harten Lockdon täglich auf SOL.DE im Überblick. Symbolfoto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Im Saarland sind innerhalb eines Tages 288 weitere Corona-Fälle gemeldet worden. Die Zahl der aktiv Infizierten und der Patient:innen auf Intensivstationen ist leicht gesunken. Alle aktuellen Daten im Überblick: 288 neue Corona-Infektionen im Saarland gemeldet

Maximal 25.000 Saarländer:innen können bis Ende Januar geimpft werden

Die ersten Menschen im Saarland können bald gegen das Coronavirus geimpft werden. Die erste Lieferung des Impfstoffes reicht allerdings nur für etwa 25.000 Impfungen. Die Impfgruppe mit der höchsten Priorität ist deutlich größer. Mehr dazu: Erste Corona-Impfdosen reichen für 25.000 Menschen im Saarland

Mehrheit der Deutschen will Corona-Regeln an Weihnachten einhalten

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland will die Corona-Regeln an Weihnachten einer Umfrage zufolge einhalten. Auch der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans plant eine Feier im „ganz kleinen Kreis“. Mehrheit der Deutschen feiert Weihnachten im kleinen Kreis – auch Tobias Hans

Entschädigungen für Verdienstausfälle in Corona-Krise online beantragen

Entschädigungen für Verdienstausfälle wegen behördlich angeordneter Quarantäne oder einem Tätigkeitsverbot können im Saarland online beantragt werden. Gleiches gilt für Verdienstausfälle für Eltern, deren Kinder von Kita- oder Schulschließungen betroffen sind: Gesundheitsministerium weist hin: Corona-Entschädigungen können online beantragt werden

Saarbrücker Psychologe legt Revision gegen Urteil wegen Kindesmissbrauchs ein

Vor etwa einer Woche wurde ein Psychologe aus Saarbrücken wegen schwerem sexuellen Kindesmissbrauch verurteilt. Der 74-Jährige hat nun Revision eingelegt. Verurteilt wegen Kindesmissbrauchs: Saarbrücker Psychologe legt Revision ein

Nach Entlassungen auch in Saarlouis: Ford sieht Sparprogramm als erfüllt an

Der Betriebsrat von Ford sieht das Sparprogramm als erfüllt an. Das Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren in Köln und Saarlouis 4.900 Stellen abgebaut. Nun könne die Entscheidung für einen Standort zum Bau des ersten europäischen Elektro-Fords fallen. Nach Stellenabbau in Köln und Saarlouis: Ford-Betriebsrat sieht Sparprogramm als erfüllt 

Wildschwein verletzt Mann in Nonnweiler schwer

Am heutigen Samstag (19. Dezember 2020) ist ein Wildschwein in Nonnweiler in ein Haus eingedrungen und hat den Eigentümer angegriffen. Er wurde schwer verletzt. Mann in Nonnweiler bei Angriff von Wildschwein schwer verletzt

Weitere Blaulicht-Meldungen:
–  Feuerwehr evakuiert 62 Menschen bei Brand in Saarbrücken
– Lkw kollidiert mit Pkws: A6 nach Unfall mehrere Stunden gesperrt

1. FCS spielt unentschieden gegen FC Ingolstadt

Der 1. FC Saarbrücken traf am heutigen Samstag (19. Dezember 2020) im Spitzenspiel der dritten Liga auf den FC Ingolstadt. Die Partie ging mit 3:3 torreich, aber unentschieden aus. Im Vorfeld erwartete Trainer Lukas Kwasniok „ein geiles Spiel“: 1. FC Saarbrücken gegen FC Ingolstadt live im TV und Stream

Verwendete Quellen:
– Eigene Artikel