Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Sonntag

Für das Saarland hat das RKI mit Stand vom heutigen Sonntag (20. Juni 2021) insgesamt 17 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. In Ottweiler finden – wie bereits gestern in Homburg – Impfungen ohne vorherige Terminabsprache statt. Diese und weitere tagesaktuelle Nachrichten gibt es in unserer Übersicht:

Corona-Zahlen für das Saarland vom Sonntag

Für das Saarland hat das Robert-Koch-Institut (RKI) mit Stand vom heutigen Sonntag (20. Juni 2021) insgesamt 17 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Weitere Zahlen und die Daten für die einzelnen Saar-Landkreise gibt es an dieser Stelle: „Corona im Saarland aktuell: Inzidenz in Landkreisen und RKI-Zahlen heute (20. Juni 2021)„.

Noch bis zum Abend: Heute Impfaktion ohne Termin in Ottweiler

Personen ab 18 Jahren können sich noch bis zum heutigen Abend in Ottweiler ohne Termin mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. Die Aktion findet in der Seminarsporthalle statt. Mehr: „Noch bis zum Abend: Heute Impfaktion ohne Termin in Ottweiler„.

Impfaktion in Homburg ohne Termine führt zu großem Andrang

Am gestrigen Samstag (19. Juni 2021) ist die Impfaktion von Dr. Ayman Zant in Homburg in die zweite Runde gegangen. Dabei kam es zu großem Andrang. Mehr: „Impfaktion in Homburg ohne Termine führt zu großem Andrang„.

Woche startet mit Unwettern im Saarland

Gewitter, Starkregen und orkanartige Böen – die neue Woche im Saarland könnte mit heftigen Unwettern starten. Die Übersicht der nächsten Tage: „Woche startet mit Unwettern im Saarland„.

Blitzer im Saarland: Wo die Polizei diese Woche steht

Die Polizei hat für diese Woche (21. bis 27. Juni 2021) Geschwindigkeitskontrollen an mehreren Orten im Saarland angekündigt: „Blitzer im Saarland: Wo die Polizei diese Woche steht„.

Grüne im Saarland zerrissen – Ulrich Spitzenkandidat und Schöpfer demontiert

Die Zerrissenheit der Saar-Grünen hat den Parteitag am heutigen Sonntag in Saarbrücken bestimmt. Die Ergebnisse: „Grüne im Saarland zerrissen – Ulrich Spitzenkandidat und Schöpfer demontiert„.

Wadern: Staatsanwaltschaft schaltet sich wegen gestohlener Palme ein

Aufgrund einer in Wadern-Lockweiler gestohlenen Palme hat sich erst kürzlich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Der Rücktransport der Pflanze wurde sogar von der Polizei „eskortiert“. Die ganze Geschichte: „Wadern: Staatsanwaltschaft schaltet sich wegen gestohlener Palme ein„.

Saar-Astronaut Maurer: Start-Vorbereitungen für Raumflug trotz Pandemie auf Hochtouren

Für seinen Raumflug trainiert Saar-Astronaut Matthias Maurer in Übungszentren auf der ganzen Welt – immer auf der Hut vor Corona. Weitere Informationen: „Saar-Astronaut Maurer: Start-Vorbereitungen für Raumflug trotz Pandemie auf Hochtouren„.

Regionalverband Saarbrücken sucht die schönsten Bauernhäuser

Im Regionalverband Saarbrücken ist der sogenannte „Bauernhauswettbewerb“ gestartet. Auch in diesem Jahr werden wieder „die schönsten Bauernhäuser im Regionalverband“ gesucht. Für die Auszeichnung stellt das Umweltministerium einen Gesamtbetrag in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung. Der ganze Artikel: „Regionalverband Saarbrücken sucht die schönsten Bauernhäuser – 10.000 Euro zu gewinnen„.

Zeitkapsel in Homburg versiegelt – Öffnungen in 20, 50 und 100 Jahren geplant

In den vergangenen Monaten hatten Homburger Bürger:innen persönliche Gegenstände und mehr im Stadtarchiv abgeben können. Gesammelt wurden diese für die „Aktion Zeitkapsel“. Die mittlerweile versiegelte Kapsel soll frühestens ins 20 Jahren geöffnet werden. Weitere Informationen: „Zeitkapsel in Homburg versiegelt – Öffnungen in 20, 50 und 100 Jahren geplant„.

Flächenbrand auf A6 bei St. Ingbert – Einsatz für die Feuerwehr

Auf der A6 bei St. Ingbert, am Rastplatz Kahlenberg, ist es am Samstag zu einem Flächenbrand gekommen. So schilderte die Feuerwehr den Einsatz: „Flächenbrand auf A6 bei St. Ingbert – Einsatz für die Feuerwehr„.

Neunkirchen: Unbekannte fahren mit Auto gegen Tore und Tür, um in Gerätehäuser einzubrechen

In Neunkirchen sind Unbekannte in insgesamt sechs Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren eingebrochen. In drei Fällen wurde ein Pkw gegen Tore beziehungsweise eine Tür gesteuert, um in die Gebäude zu gelangen. Weitere Informationen: „Neunkirchen: Unbekannte fahren mit Auto gegen Tore und Tür, um in Gerätehäuser einzubrechen„.

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte

Meistgelesen