Saarland: Zwei Millionen kostenlose Masken für sozial schwache Haushalte

Die saarländische Landesregierung stellt für die Unterstützung sozial schwacher Haushalte kostenlos zwei Millionen medizinische Masken zur Weiterverteilung zur Verfügung. Das teilte das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz am Dienstag (26. Januar 2021) mit.

Saarland verteilt kostenlose Maske an sozial schwache Haushalte 

Wie das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz am heutigen Dienstag mitteilte, stellt die saarländische Landesregierung sozial schwachen Haushalten im Saarland zwei Millionen kostenlose medizinische Schutzmasken zur Verfügung.

Die Organisation zur Verteilung der Masken wird laut Angaben des Ministeriums Ende der Woche, in Absprache mit den Sozialverbänden und anderen Beteiligten sowie dem Umwelt- und dem Sozialministerium im „Beirat zur Armutsbekämpfung“ erfolgen.

„Wir möchten, dass alle Bürgerinnen und Bürger, unabhängig vom Geldbeutel, weiterhin am öffentlichen Leben teilnehmen können“, so Umwelt und Verbraucherschutzminister Reinhold Jost. Die Masken wurden im vergangenen Jahr durch das Umweltministerium angeschafft und vor der Ausgabe nochmals auf ihre Markttauglichkeit überprüft. Es handelt sich dabei um zertifizierte OP-Masken, wie das Umweltministerium versicherte.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz