Kind (8) bei Unfall in St. Ingbert schwer verletzt

Ein achtjähriges Mädchen wurde am vergangenen Samstag (31. August) bei einem Verkehrsunfall in Rohrbach schwer verletzt.
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archivbild
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archivbild
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archivbild
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archivbild

Die Achtjährige war gegen 12:00 Uhr zu Fuß aus der Tummelplatzstraße gekommen und überquerte die Spieser Straße in Rohrbach, als es von einem PKW, der aus der Mühlstraße kam, erfasst wurde. 

Durch den Zusammenstoß wurde das Mädchen schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-jährige Fahrzeugführerin erlitt einen Schock. An der Unfallstelle sicherte ein Gutachter die Spuren. Derzeit können jedoch keine Angaben zum genauen Unfallhergang gemacht werden. 

Hinweise zum Unfallhergang bitte an die Polizei St. Ingbert unter (06894)1090.