Neuer „Unverpackt“-Laden im Saarland eröffnet – Hunderte Artikel im Sortiment

"Ehrliches, nachhaltiges und unverpacktes Einkaufen": Das ist die Botschaft eines neuen "Unverpackt"-Ladens im Saarland. Die wichtigsten Informationen dazu haben wir an dieser Stelle zusammengefasst:
Auch frisches Obst und Gemüse gehört zum Sortiment. Fotos: "Unverpackt mit Herz"/Facebook
Auch frisches Obst und Gemüse gehört zum Sortiment. Fotos: "Unverpackt mit Herz"/Facebook

„Unverpackt mit Herz“ in Homburg eröffnet

Die Kreisstadt Homburg im Saarpfalz-Kreis darf sich über Zuwachs freuen: In der Schanzstraße 4 (direkt hinter „Thalia“) befindet sich ein neuer „Unverpackt“-Laden. Wie aus der Facebook-Seite des Unternehmens hervorgeht, bietet „Unverpackt mit Herz“ fast 600 Artikel. Unter anderem können Kund:innen laut Webseite Lebensmittel, Dinge des täglichen Bedarfs und mehr in plastikfreier oder wiederverwendbarer Verpackung beziehungsweise gänzliche ohne Verpackung erwerben. „Bei der Auswahl legen wir besonderen Wert auf nachhaltige Herstellung und fairen Handel“, so „Unverpackt mit Herz“.

Blick ins Sortiment

„Wir sind der erste Unverpackt Laden mit fast 600 Artikeln im Sortiment“, teilte das Unternehmen erst kürzlich auf Facebook mit. Den Angaben zufolge umfasst die Produkt-Palette unter anderem:

  • regionales Obst und Gemüse
  • Käse
  • frische Pasta
  • Kaffee und Tee
  • Müsli, Linsen, Nudeln und Reis
  • frische Milch und Eier
  • Reinigungs- sowie Hygieneartikel

So funktioniert der Einkauf

Bei einem „Unverpackt-Einkauf“ kann man eigene Behälter mitbringen, beispielsweise Gläser, Flaschen oder Stoffbeutel. Alternativ bietet „Unverpackt mit Herz“ auch Behälter im Laden an, die mehrfach wiederverwendet werden können.

„Zu Beginn Deines Einkaufs wiegst Du die leeren Behälter und notierst das Leergewicht. Nun befüllst Du die Behälter mit den gewünschten Produkten in der von Dir benötigten Menge“, so die ersten Schritte laut „Unverpackt mit Herz“. Anschließend werden die Behälter an der Kasse gewogen. Das zuvor notierte Leergewicht wird dabei abgezogen. „Natürlich zahlst Du nur, was Du abgefüllt hast“. Auf diese Weise könnten sich Kund:innen selbst – sowie der Umwelt – eine Menge Verpackungsmüll sparen.

Das sind die Öffnungszeiten

Wer „Unverpackt mit Herz“ in Homburg einen Besuch abstatten will, hat zu folgenden Öffnungszeiten die Möglichkeit dazu:

  • montags: geschlossen
  • dienstags bis freitags: von 10.00 bis 18.00 Uhr
  • samstags: von 09.30 bis 14.00 Uhr

Verwendete Quellen:
– Facebook-Seite „Unverpackt mit Herz Homburg“
– Webseite von „Unverpackt mit Herz“