Schauer und Gewitter am langen Wochenende im Saarland erwartet

Am kommenden Pfingstwochenende ist im Saarland mit Schauern und örtlichen Gewittern zu rechnen. Die aktuelle Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD):
An Pfingsten drohen dem Saarland Schauer und Gewitter. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Annette Riedl
An Pfingsten drohen dem Saarland Schauer und Gewitter. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Annette Riedl

Schauer und Gewitter drohen im Saarland

Am morgigen Freitag sowie am Pfingstwochenende ist im Saarland mit starken Schauern und örtlichen Gewittern zu rechnen. Das meldet der DWD in seiner aktuellen Prognose. Demnach kann es bereits am Freitagmorgen im Südwesten zu Schauern kommen. „Spätestens am Freitagmittag werden kräftige Schauer und Gewitter mit teils stürmischen Böen erwartet. Die Maximaltemperaturen schwanken dabei zwischen 22 und 27 Grad“, heißt es weiter in der DWD-Vorhersage.

Dieser Trend setze sich dann am Samstag und dem Pfingstsonntag fort. Die Temperaturen liegen bei bis zu 28 Grad. Auch am Montag dürfte es laut DWD regnerisch bleiben – auch wenn die Niederschlagsmenge etwas nachlassen soll. Zudem könnte es etwas kühler werden, mit Höchstwerten bei etwa 23 Grad.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom 02.06.2022