Schauer und Sturmböen im Saarland erwartet

Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es in den kommenden Tagen im Saarland zu Schauern und starkem Wind kommen. Teils drohen sogar Sturmböen.

Im Saarland soll es am Mittwoch und Donnerstag zu Schauern und teilweise zu Sturmböen kommen. Symbolfoto: picture alliance / dpa | Wolfgang Kumm

Schauer im Saarland erwartet

Laut der aktuellen Wetterprognose des DWD soll es in den nächsten Tagen im Saarland zu Schauern und zu starkem Wind kommen. Während es am heutigen Montag (18. Oktober 2021) noch niederschlagsfrei bleiben soll, verursache bereits morgen ein Tiefdruckgebiet wechselhaftes Wetter. So gebe es in den nächsten Tagen in allen Saar-Landkreisen immer wieder Schauer oder schauerartige Regenfälle. Gleichzeitig ströme aber auch vom Mittelmeer milde Luft in die Region, sodass die Temperaturen bis Mittwoch auf 21 Grad steigen sollen.

Sturmböen und Gewitter möglich

Im Laufe der Woche nehme dann aber der Wind zu und es könne auch in tieferen Lagen zu stürmischen Böen kommen. In höheren Regionen sei sogar mit Sturmböen zu rechnen. Am Donnerstag drohen dann zudem Gewitter im Saarland.

Verwendete Quellen:
– Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes vom 18.10.2021