Schneller zur Uni: Saarbrücken plant Expressbusse

Die Stadt Saarbrücken plant Expressbusse. Diese sollen vom Hauptbahnhof und von Dudweiler aus zur Universität und der HTW in Saarbrücken fahren.
Legacy_208836
Legacy_208836

Die Expressbusse sollen auf ihrem Weg nur zweimal halten: Einmal an der HTW und schließlich an der Uni, berichtet der SR.

Saarbrücker Baudezernent Heiko Lukas sagte dem Sender, Expressbusse seien ein gutes Angebot und würden „die Straßen weiter entlasten„.

Gute Nachrichten für Radfahrer
Veränderungen soll es auch am Meerwiesertalweg geben: Die Straße soll verbreitert werden und „vernünftige Radwege“ angelegt werden, so Lukas.

Auch über die Wilhelm-Heinrich-Brücke soll in Zukunft ein besserer Radweg führen, „dann führend nach Alt-Saarbrücken, um auch dort eine bessere Verbindung zur HTW zu schaffen und ebenso in das Wohngebiet Alt-Saarbrücken“.