Spitzenreiter: Hälfte der Saarländer:innen ist vollständig geimpft

Das Saarland knackt am heutigen Samstag (17. Juli 2021) als erstes Bundesland bei den Corona-Impfungen die 50-Prozent-Marke. Die Hälfte der Saarländer:innen ist vollständig geimpft.
Die Hälfte der Saarländer:innen ist durchgeimpft. Symbolfoto: Eugene Hoshiko/dpa-Bildfunk
Die Hälfte der Saarländer:innen ist durchgeimpft. Symbolfoto: Eugene Hoshiko/dpa-Bildfunk
Die Hälfte der Saarländer:innen ist durchgeimpft. Symbolfoto: Eugene Hoshiko/dpa-Bildfunk
Die Hälfte der Saarländer:innen ist durchgeimpft. Symbolfoto: Eugene Hoshiko/dpa-Bildfunk

Jeder zweite Mensch im Saarland ist vollständig geimpft. Nach wie vor ist das Saarland bei den Corona-Impfungen Spitzenreiter im Bundesvergleich

„Aufgrund unserer hohen Quote an Erstimpfungen war absehbar, dass wir auch bei den Zweitimpfungen als erstes Bundesland die Quote von 50% knacken werden. Dadurch hat bereits jede/r zweite Saarländer bzw. Saarländerin einen vollständigen Impfschutz erhalten“, erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann. 

Wer bislang noch keinen Impftermin hatte, kann sich diesen inzwischen sehr zeitnah sichern. Oftmals sind Impfungen noch am selben Tag und innerhalb weniger Stunden möglich. „Die Impfung ist der beste persönliche Schutz gegen das Corona-Virus, deshalb meine herzliche Bitte: Lassen Sie sich impfen„, so Bachmann abschließend.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presseagentur