Streit um Parkplatz in Völklingen: Unbekannter schlägt mit Brett auf 58-Jährigen ein

In Völklingen ist ein Streit um einen Parkplatz eskaliert. Im Zuge der Auseinandersetzung schlug ein Mann einen anderen mit einem Holzbrett.
In Völklingen ist ein Streit um einen Parkplatz in Gewalt eskaliert. Symbolfoto: Pixabay
In Völklingen ist ein Streit um einen Parkplatz in Gewalt eskaliert. Symbolfoto: Pixabay

Am gestrigen Samstag (26. Februar 2022) gegen 12:40 Uhr gerieten zwei Männer auf dem Parkplatz des Globus Baumarktes in Völklingen in einen Streit. Anlass war das Parkverhalten des jeweils anderen. Im Laufe der Auseinandersetzung nahm einer der beiden ein etwa 50 Zentimeter langes Brett aus seinem Anhänger und schlug damit auf den 58-jährigen Geschädigten ein. Dieser erlitt dabei leichte Verletzungen.

Daraufhin entfernte sich der unbekannte Mann in seinem schwarzen Nissan Juke mitsamt Anhänger vom Tatort. Der Anhänger verfügte über eine rote Plane. Bei dem Kennzeichen könnte es sich um eines aus der Schweiz handeln. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 45-55 Jahre
  • etwa 180 cm groß
  • trug dunkle Kleidung

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Zeug:innen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Völklingen unter der 06898/2020 zu melden.