Tag der Organspende: Im Saarland warten aktuell 97 Patienten auf lebensrettende Spende

Am heutigen Samstag (01. Juni 2019) ist Tag der Organspende. Im Saarland sind deutlich mehr Organspender als im übrigen Bundesgebiet gemeldet. Dennoch warten auch an der Saar aktuell 97 Patienten auf ein Spenderorgan.
Die Zahl der Organspender ist im Saarland wie auch deutschlandweit gestiegen. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk.
Die Zahl der Organspender ist im Saarland wie auch deutschlandweit gestiegen. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk.
Die Zahl der Organspender ist im Saarland wie auch deutschlandweit gestiegen. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk.
Die Zahl der Organspender ist im Saarland wie auch deutschlandweit gestiegen. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk.

Organspende im Saarland mit positivem Trend

Während sich die Zahl der Organspender im Saarland in dem Zeitraum zwischen 2010 und 2013 mehr als halbiert haben, verzeichnet man seit dem Jahr 2014 entgegen der bundesweiten Zahlen einen positiven Trend. Im Jahr 2017 16,1 Organspender pro Million Einwohner im Saarland gemeldet. Der Bundesdurchschnitt lag lediglich bei 9,7 Organspender pro Million Einwohner. Dieser positive Trend konnte auch im vergangenen Jahr weiter ausgebaut werden. Im Jahr 2018 lag man im Saarland sogar bei 18,2 Organspendern pro Million Einwohner. Im Saarland ist die Zahl der Organspender damit überdurchschnittlich hoch.

97 Patienten warten im Saarland auf Organspende

Im Saarland warten dennoch aktuell 97 Patienten auf eine lebensrettende Organspende. Damit diese Zahl in Zukunft geringer ausfällt, engagiert sich das Infoteam Organspende Saar (IOS) seit Jahren für die Organ- und Stammzellenspende. Unter der Schirmherrschaft von Saar-Gesundheitsministerin Monika Bachmann wollen die Verantwortlichen des IOS wichtige Aufklärungsarbeit leisten und mehr Leute dazu bringen, Organspender zu werden.

Tag der Organspende: Infostand in Saarbrücken

Anlässlich des Tags der Organspende (01. Juni 2019) steht das „Infoteam Organspende Saar“ gemeinsam mit der Stefan Morsch Stiftung, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie der „LIONS Hornhautbank Saar-Lor-Lux Trier/Westpfalz“ mit einem Aufklärungsstand in der Bahnhofstraße in Saarbrücken bereit. Der Infostand befindet sich in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf Höhe der Buchhandlung „Thalia“. 

Die Passanten können sich rund um das Thema Organspende, Hornhautspende und Stammzellenspende informieren. Es besteht auch die Möglichkeit sich vor Ort typisieren zu lassen.

Verwendete Quellen:
• Eigene Recherche
• Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
• Infoteam Organspende Saar