Unbekannte beschmieren Blitzer in Saarbrücken mit grüner Farbe

Bislang unbekannte Personen haben in Saarbrücken-Güdingen einen Blitzer derart mit Farbe beschmiert, dass dieser über einen längeren Zeitraum nicht mehr funktionsfähig war.
In Saarbrücken wurde ein Blitzer derart mit grüner Farbe beschmiert, dass er über einen längeren Zeitraum nicht funktionsfähig war. Foto: Polizei
In Saarbrücken wurde ein Blitzer derart mit grüner Farbe beschmiert, dass er über einen längeren Zeitraum nicht funktionsfähig war. Foto: Polizei
In Saarbrücken wurde ein Blitzer derart mit grüner Farbe beschmiert, dass er über einen längeren Zeitraum nicht funktionsfähig war. Foto: Polizei
In Saarbrücken wurde ein Blitzer derart mit grüner Farbe beschmiert, dass er über einen längeren Zeitraum nicht funktionsfähig war. Foto: Polizei

Blitzer in Saarbrücken mit Farbe beschmiert

Bislang unbekannte Personen haben einen mobilen Blitzer in der Straße „Im Rosengarten“ in Saarbrücken-Güdingen mit grüner Farbe beschmiert. Durch die Beschädigung, die laut Angaben der Polizei „vermutlich in der Nacht vom 31.07.2020 auf den 01.08.2020″ geschehen sein soll, war die Geschwindigkeitsmessanlage der Stadt Saarbrücken über einen längeren Zeitraum nicht mehr funktionsfähig.

Bereits am vergangenen Wochenende kam es zu einem ähnlichen Vorfall in der Richard-Wagner-Straße, als Unbekannte einen mobilen Blitzer zugeklebt hatten: „Unbekannte kleben in Saarbrücken Blitzer zu“.

In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Diese werden gebeten sich mit der Polizei Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer (0681)9321230 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Saarbrücken vom 02.08.2020