Vermisste Iris S. wohlbehalten aufgefunden

Die 65-jährige Iris S., die seit dem heutigen Dienstagmorgen (4. August 2020) per Öffentlichkeitsfahndung gesucht wurde, konnte am Mittag wohlbehalten aufgefunden werden. Laut Angaben der Polizei führten Hinweise aus der Bevölkerung zum Auffinden der demenz- und herzkranken Frau.
Die 65-jährige Iris S. konnte wohlbehalten in Saarbrücken aufgefunden werden. Foto: Polizei
Die 65-jährige Iris S. konnte wohlbehalten in Saarbrücken aufgefunden werden. Foto: Polizei
Die 65-jährige Iris S. konnte wohlbehalten in Saarbrücken aufgefunden werden. Foto: Polizei
Die 65-jährige Iris S. konnte wohlbehalten in Saarbrücken aufgefunden werden. Foto: Polizei

Vermisste Iris S. in Saarbrücken aufgefunden

Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, konnte die vermisste Iris S. wohlbehalten in der Innenstadt von Saarbrücken aufgefunden werden. Hinweise aus der Bevölkerung führten letztlich zum Auffinden der 65-Jährigen, die unter Diabetes, Demenz und einer Herzkrankheit leidet.

Polizei und Ehemann bedanken sich bei Bevölkerung

Die Polizei Saarbrücken-Stadt bedankt sichauch im Namen des Ehemannes von Iris S. – für die schnelle und tatkräftige Hilfe der saarländischen Bürger/innen. Durch das schnelle Verbreiten der Öffentlichkeitsfahndung in den sozialen Medien konnte letztlich Schlimmeres verhindert werden.

Verwendete Quellen:
– Angaben der Polizei Saarbrücken vom 04.08.2020