Vermisster Student in Kaiserslautern: 26-Jähriger mit Schusswaffe gesucht

Seit Freitagvormittag (3. Mai) wird ein 26-jähriger aus Kaiserslautern vermisst. Laut Polizei soll sich der junge Mann in einer hilflosen Lage befinden und eine scharfe Schusswaffe mit sich führen.
Der Student wurde seit dem 3. Mai vermisst. Foto: Polizei.
Der Student wurde seit dem 3. Mai vermisst. Foto: Polizei.
Der Student wurde seit dem 3. Mai vermisst. Foto: Polizei.
Der Student wurde seit dem 3. Mai vermisst. Foto: Polizei.

Mit Hilfe von Hubschraubern und Personenspürhunden hat die Polizei in Kaiserslautern bereits umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt. Diese blieben bislang jedoch erfolglos. 

Die Polizeipräsidium Westpfalz wendet sich daher nun an die Öffentlichkeit. Er wird beschrieben als:

– etwa 1,80 Meter groß
– trainierte Figur
dunkle, schwarze Haare
– Brillenträger
– trug zuletzt schwarze Jeans, schwarze Jacke und braune Schnürschuhe

Die Polizei bittet darum, nicht an den 26-Jährigen heranzutreten. Er soll bewaffnet sein und ist als Jäger berechtigt Waffen zu besitzen

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.