Wegen Defekt: Flugzeug muss in Saarbrücken notlanden

Am heutigen Montag (12. Februar 2024) kam es am Flughafen in Saarbrücken zu einer Notlandung. Bei einem kleinen Privatflugzeug war es zu einem technischen Defekt gekommen.
Eine Cessna mit der Kennung D-GFKH muss am Rosenmontag (12.2.2024) fauf dem Flughafen Saarbrücken notlanden, nachdem ein Triebwerk bei der Meschine ausgefallen war. Foto: BeckerBredel
Eine Cessna mit der Kennung D-GFKH muss am Rosenmontag (12.2.2024) fauf dem Flughafen Saarbrücken notlanden, nachdem ein Triebwerk bei der Meschine ausgefallen war. Foto: BeckerBredel

Auf dem Flughafen Ensheim musste ein Flugzeug am Rosenmontag notlanden. Das berichtet die Nachrichtenagentur BeckerBredel. Demnach sei bei der Cessna mit der Kennung D-GFKH zuvor ein Triebwerk ausgefallen.

Weitere Details sind aktuell noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen: 
– BeckerBredel