Wetter im Saarland: Frühling an den Feiertagen

Nach nahezu eisigen Temperaturen wird es über Ostern endlich wieder wärmer im Saarland. Pünktlich zu den Feiertagen gibt es sonniges Frühlingswetter. Allerdings wird es vorher wieder ungemütlich.

Bis zu 28 Grad sind am Feiertag möglich. Foto: SOL.DE
Bis zu 28 Grad sind am Feiertag möglich. Foto: SOL.DE

Als wäre ein verlängertes Wochenende nicht schon schön genug, gibt es zu Ostern obendrauf Sonne und frühlingshafte Temperaturen. Wer jetzt schon übereifrig die Picknickdecke rauskramt und den Wintermantel in den Schrank hängt: Geduld! Ein paar Tage müsst ihr noch durchhalten. 

Wolken und Regen am Dienstag und Mittwoch

Bevor es an Ostern plötzlich Frühling wird, ist nämlich erstmal April. Die Nächte bleiben kühl. Am frühen Morgen kann es wegen gefrierender Nässe sogar noch zu Glätte kommen.

Am Dienstag ist es allerdings erstmal heiter und trocken bei Temperaturen zwischen 13 und 17 Grad. Im Laufe des Tages ziehen allerdings Wolken auf. Im Südwesten könnte es zeitweise sogar regnerisch werden. Dieses ungemütliche Wetter zieht sich bis in den Mittwoch. Dann steigen die Höchstwerte jedoch immerhin auf 14 bis 19 Grad

Frühlingswetter ab Gründonnerstag

Für den Gründonnerstag und Karfreitag sagt der Deutsche Wetterdienst frühlingshaftes, sonniges Wetter voraus. Und das bei angenehm warmen 20 Grad. Am Ostersonntag und Ostermontag sinken die Temperaturen zwar um 1 oder 2 Grad, dennoch herrscht bestes Schwenkwetter für das Osteressen

Meistgelesen