Zwei Hochhäuser geplant: Bayer investiert 40 Millionen Euro in Saarbrücker Messegelände

Pläne zum Saarbrücker Messegelände sind jetzt in einem Medienbericht genannt worden. Demnach soll Josef Reichenberger aus Bayern 40 Millionen Euro investieren. Er plant zwei hohe Bürotürme und will nach Mietern suchen.
In das Saarbrücker Messegelände soll investiert werden. Archivfoto: BeckerBredel
In das Saarbrücker Messegelände soll investiert werden. Archivfoto: BeckerBredel
In das Saarbrücker Messegelände soll investiert werden. Archivfoto: BeckerBredel
In das Saarbrücker Messegelände soll investiert werden. Archivfoto: BeckerBredel

Der bayrische Investor Josef Reichenberger will 40 Millionen Euro in die Neubebauung des Messegeländes in Saarbrücken stecken. Das berichtet die „SZ“.

Demnach sollen als Wahrzeichen dort zwei Bürotürme mit bis zu 68 Metern Höhe errichtet werden. Was der Investor genau plant und wer das neue Gelände nutzen soll, darüber berichtet die Saarbruecker-Zeitung.de ausführlich.

(Hinweis: Der Beitrag gehört zum „SZ+“-Angebot der Saarbrücker Zeitung. Um diesen zu lesen, müsst ihr euch gegebenenfalls registrieren oder eine Bezahloption wählen).

Verwendete Quellen:
– Saarbrücker Zeitung