Zwei Kinder bei Fahrrad-Unfall in St. Wendel verletzt

Am Montag (18. Oktober 2021) wurden bei einem Unfall mit einem Fahrrad in St. Wendel zwei Kinder verletzt. Das war passiert:

Ein Junge auf einem Fahrrad kollidierte bei dem Unfall mit einem spielenden Kind. Symbolfoto: Paul Zinken/dpa-Bildfunk

Der Unfall ereignete sich gegen 18:10 Uhr in der Hirtenstraße. Dort war ein Junge mit seinem Mountainbike auf der abschüssigen Fahrbahn unterwegs. Gleichzeitig überquerte jedoch ein spielendes Kind die Straße.

Der Fahrradfahrer versuchte auszuweichen, was ihm jedoch nicht rechtzeitig gelang. Die beiden Kinder kollidierten, wobei sich beide Verletzungen zuzogen. Eines musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Blessuren fielen dabei nach ersten Einschätzungen jedoch nur leicht aus.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei St. Wendel