Bloodhype aus dem Saarland als bester Newcomer Deutschlands nominiert

Welche Acts starten 2021 richtig durch? Dieser Frage geht der "New Music Award" nach. Unter den nominierten Künstler:innen befindet sich auch eine Band aus dem Saarland - nämlich Bloodhype. Für das Indie-Kollektiv geht es um den Titel "Newcomer:in des Jahres".
Hier zu sehen: Bloodhype. Foto: Instagram/@bloodhype
Hier zu sehen: Bloodhype. Foto: Instagram/@bloodhype

Bloodhype für „New Music Award“ nominiert

Die jungen Wellen der ARD und Deutschlandfunk Nova verleihen am 10. September gemeinsam den New Music Award. Laut Mitteilung des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) geht es dabei unter anderem um den Titel „Newcomer:in des Jahres„. Mittlerweile stehen die nominierten Künstler:innen fest. Darunter befindet sich auch ein Indie-Kollektiv aus dem Saarland (und Berlin): Bloodhype.

Für die Kategorie „Newcomer:in des Jahres“ hat im Vorfeld jeder ARD-Sender einen vielversprechenden, neuen Act aus seinem Sendegebiet nominiert. Im Falle des Saarlandes schickt der Sender UnserDing die Gruppe Bloodhype ins Rennen. Über den Preis entscheidet den MDR-Angaben zufolge letztendlich eine Fachjury, „bestehend aus den Musikredaktionen der teilnehmenden Sender und aus Vertreterinnen und Vertretern der Musikbranche“.

Preisverleihung im Live-Stream

Aufgrund der Pandemie-Bestimmungen findet die Verleihung laut MDR nicht als Live-Event, sondern als Live-Stream statt. Dieser werde von MDR SPUTNIK in Halle/Saale produziert und zeitgleich von allen beteiligten Sendern in ihren Radioprogrammen am 10. September, ab 20.00 Uhr, übertragen. Wer das Ganze in Videoform verfolgen möchte, hat dazu auf der Webseite des „New Music Awards“ die Möglichkeit.

Hintergrund

„Die jungen Programme der ARD und Deutschlandfunk Nova stehen zu ihrem Auftrag, junge Acts aus Deutschland zu fördern und in ihren Programmen vorzustellen“, geht aus der MDR-Mitteilung hervor. Dazu gehöre auch in diesem Jahr wieder der „New Music Award“. Dabei handele es sich um einen „der wichtigsten Preise für Bands, junge Musikerinnen und Musiker in Deutschland“. Zu den bisherigen Künstler:innen, die die Auszeichnung erhalten haben, gehören unter anderem Gruppen wie Kraftklub, OK Kid und Tonbandgerät.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Mitteldeutschen Rundfunks, 25.08.2021