Braut verlässt eigene Hochzeit für Kelly-Konzert in Illingen

Eine Braut aus Illingen hat für ein Konzert von Michael Patrick Kelly ihre eigene Hochzeit verlassen. Der Musiker rief sie sogar auf die Bühne.
Braut verließ ihre eigene Hochzeit um das Kelly-Konzert zu besuchen. Foto: Christophe Gateau/dpa-Bildfunk
Braut verließ ihre eigene Hochzeit um das Kelly-Konzert zu besuchen. Foto: Christophe Gateau/dpa-Bildfunk

In Illingen stand Laura Turner (42) kurz nach ihrer kirchlichen Trauung auf der Konzertbühne von Michael Patrick Kelly (44). Das berichtet die „Bild“.

Braut verlässt Hochzeit und geht zum benachbarten Konzert

Am vergangenen Samstag (20. August 2022) besuchten zahlreiche Fans das Burg Open Air Illingen, um Michael Patrick Kelly live zu erleben. Direkt daneben im Hotel-Restaurant Kerpen feierten Braut Laura und Bräutigam Sven (47) mit 80 Freund:innen und Verwandten ihre Hochzeit. Von dort konnten die Hochzeitsgäste einen Teil der Show mithören, bis Laura den schon am Morgen gefassten Plan umsetzte und kurzerhand im Brautkleid das Konzert besuchte.

Michael Patrick Kelly ruft Laura auf die Bühne

Beihilfe bekam die Braut von dem Patenkind ihres Mannes. Diese kannte eine Mitarbeiterin und verschaffte ihr so Zutritt in den Publikums- und V.I.P.-Bereich vor der Bühne. Nach kurzer Zeit entdeckte auch Kelly die Frau im Brautkleid, holte sie auf die Bühne und widmete ihr sogar den Kelly-Family-Titel „One More Song“. Am Ende des Konzertes schenkte der Sänger Laura noch einen Strauß Blumen, bevor diese zu ihrem Bräutigam Sven und der Hochzeitsfeier zurückkehrte. „Es war einfach unbeschreiblich“, erklärte Turner der gegenüber der „Bild“ und schob nach: „Das hätte mir niemand zugetraut.“ Letzteres gilt wohl auch für ihren frisch gebackenen Ehemann. Der hatte ihre Abwesenheit gar nicht bemerkt.

Verwendete Quellen:
– Bericht der „Bild“
– Facebook