Diese Saar-Filmhäuser sind die Abräumer beim Landesprogrammpreis Kino

Für das Jahr 2021 stehen die Gewinner beim Saarländischen Landesprogrammpreis Kino fest. Auszeichnungen iund Preisgelder gibt es für diese Filmhäuser:
Symbolfoto: dpa/Robert Michael
Symbolfoto: dpa/Robert Michael

Auszeichnungen für Saar-Kinos 2021

Der Saarländische Landesprogrammpreis Kino ist auch im zweiten Pandemie-Jahr vergeben worden. Vor allem gewerbliche Kinos sollen davon profitieren und die wirtschaftlichen Corona-Folgen ein wenig eindämmen können. Wie der „SR“ berichtet, kürte eine Jury – bestehend aus einem Filmredakteur, einer Medienwissenschaftlerin und einer Kinobotschafterin – erst kürzlich die Gewinner. An dieser Stelle gibt es die Übersicht:

  • Bestes Jahresprogramm: Camera Zwo in Saarbrücken (3.000 Euro)
  • Innovatives Kino-Marketing: Camera Zwo in Saarbrücken (2.000 Euro)
  • Herausragendes Kinoprogramm: Neues Theater St. Wendel (1.000 Euro)
  • Herausragendes Kinoprogramm: Filmtheater Nonnweiler (1.000 Euro)
  • Herausragendes Kinoprogramm: Thalia Lichtspiele Bous (1.000 Euro)
  • Herausragendes Kinoprogramm: Movie World Capitol in Saarlouis (1.000 Euro)
  • Herausragendes Kinoprogramm: UT-Kino Saarbrücken (1.000 Euro)

Laut „SR“ berücksichtigte die Jury bei der Wahl der Auszeichnungen vor allem „die künstlerische Qualität der gezeigten Filme“ sowie „die Programmvielfalt„. Der Saarländische Landesprogrammpreis Kino sei zum zweiten Mal vergeben worden.

Das sind die 22 Kinos im Saarland und ihre Besonderheiten

 

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk