Faasend 2023 im Saarland: Überblick über die größten Faschings-Partys

Im Saarland steigt derzeit die Fastnacht 2023. Neben Kappensitzungen, Umzügen sowie Rathausstürmen finden momentan ebenso große Faasend-Partys statt, etwa in Discos und Clubs. Die Übersicht der Events:
In diesem Artikel findet ihr die Übersicht der größten Fastnachtspartys im Saarland 2023. Archivfoto: SOL.DE/Andreas Noll
In diesem Artikel findet ihr die Übersicht der größten Fastnachtspartys im Saarland 2023. Archivfoto: SOL.DE/Andreas Noll

Fastnacht 2023 im Saarland: vielerorts Faasend-Partys am Start

Seit dem 11.11. feiert das närrische Volk die Fünfte Jahreszeit. Die Hochsaison des bunten Treibens beginnt mit der Weiberfastnacht, in diesem Jahr am 16. Februar 2023 (also am Fetten Donnerstag). Höhepunkt ist in vielen Regionen, so auch im Saarland, der Rosenmontag (20. Januar 2023). Die Faasend endet schon kurz darauf – nämlich am Aschermittwoch. Bis dahin laden zahlreiche Veranstaltungen zum Feiern ein. Neben Umzügen, Kappensitzungen und Co. finden im Saarland 2023 auch wieder große Faasend-Partys statt. Die Übersicht:

Große Weiberfasching-Party in der Garage Saarbrücken – „Jeck Fett“ am 16. Februar 2023

Nach dem „Premabüba“-Aus für 2023 dürfen sich Faasend-Fans auf eine Alternative in Saarbrücken freuen. In der Garage findet am 16. Februar 2023 erstmals „Jeck Fett“ statt – eine Mega-Feier in Tradition des Karnevals in Köln. Los geht es an dem Tag um 19.11 Uhr. Nach Angaben der Veranstalter soll sich die Saarbrücker Garage an dem Tag in eine Karnevalshochburg verwandeln, mit Unmengen an Faasend-Dekorationen.

Für die passende Musik sorgen laut Facebook-Event mehrere DJs auf dem Mainfloor und die Saarbrücker Band „Skaver“. Songs aus den 80ern und 90ern gebe es im Kleinen Klub der Garage zu hören. Passend zum Motto „Jeck Fett“ dürften sich Besucher:innen der Party auf „Früh Kölsch“ vom Fass freuen. Weitere Informationen und Karten gibt es auf www.jeckfett.de oder per Mail an [email protected].

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„WeiberFaasenacht“ in der Saarbrücker Kufa am 16. Februar 2023

Auch in der Saarbrücker „Kulturfabrik“ (kurz: „Kufa“) wird am 16. Februar 2023 gefeiert – im Rahmen des Events „WeiberFaasenacht“. Das Besondere: Von 18.11 bis 20.11 Uhr erhalten nur Frauen Eintritt – dafür strippen Männer. Ab 20.11 Uhr erfolgt laut Facebook-Event dann der reguläre Einlass für „alle“. Wer sich ein Ticket sichern möchte, kann das an dieser Stelle tun.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„GroKo Ball“ in Saarlouis: Weiberfaasend im „Elements“ am 16. Februar 2023

Zusammen mit den Saarlouiser Faschingsvereinen wird am 16. Februar 2023 im „Elements“ der „GroKo Ball“ gefeiert. Im Vorfeld des Events hieß es: „Die Narren übernehmen die Führung bei uns im Elements Nightclub“. Nach dem Ratshaussturm in Saarlouis beginnt um 20.00 Uhr das närrische Treiben in dem Club. Frauen erhalten laut Facebook-Event bis 21.00 Uhr ein Glas Sekt gratis. „Kostüme sind natürlich sehr gerne gesehen, wenn auch kein Muss“, hieß es. Musikalisch soll es von „Höhner über Helene Fischer“ alles geben, „was das närrische Herz begehrt“. Tickets für die Veranstaltung können Interessierte bei teilnehmenden Vereinen oder über das „Elements“ selbst beziehen.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Fetter Donnerstag“ im „Big Eppel“ in Eppelborn am 16. Februar 2023

Nach mehrjähriger Pause steigt im „Big Eppel“ in Eppelborn am 16. Februar 2023 wieder eine große Faasend-Party. „Ab 19.11 Uhr sorgen DJ Ralf Zitt und ab 20.11 Uhr die Partyband ‚Die HüttenRocker‘ für mächtig Stimmung“, geht aus der Webseite der Event-Location hervor. Beim „Fetten Donnerstag“ gebe es „Toptitel aus den aktuellen Charts“, „ultimative Feten- und Après-Ski-Hits“ sowie „Klassiker aus allen Epochen“ zu hören. Weitere Infos hier.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„5. Speck-Freida der DNZ“ in der Stadthalle St. Ingbert am 17. Februar 2023

Für den 17. Februar 2023 kündigt sich auch in der Stadthalle St. Ingbert ein großes Faschingsevent an: Der „DNZ Dengmerter Narrezunft e.V.“ lädt zum „5. Speck-Freida der DNZ“ ein. Interessierte dürfen sich laut Facebook-Event etwa auf Auftritte von Tim Toupet, Tobee („saufi, saufi“), Lorenz Büffel („Beate die Harte“) sowie Frenzy Blitz  freuen. Los geht es am Abend um 20.00 Uhr; Karten sind unter anderem bei „Ticket Regional“ erhältlich.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Riesige Faschingsparty auf der Alten Schmelz“ in St. Ingbert am 18. Februar 2023

Nach den Faschingsveranstaltungen der letzten Jahre (die „Corona-Jahre“ ausgenommen) wird auch 2023 erneut kräftig im Event-Haus Alte Schmelz in St. Ingbert gefeiert. Wie der Veranstalter „Plan Events“ mitteilte, steigt die „Riesige Faschingsparty auf der Alten Schmelz“ am Faschingssamstag (18. Februar 2023). Besucher:innen dürften sich auf ein „buntes und abwechslungsreiches Partytreiben mit Live-Musik, DJs und verschiedenen weiteren Specials“ freuen.

Zum Thema Live-Musik hieß es im Vorfeld: Die Band „Partyräuber“, unter anderem bekannt vom Münchner Oktoberfest und der Cannstatter Wasen, sorge am Abend für entsprechende Stimmung. „Darüber hinaus werden auch DJ Higheffect und DJ Balance den Besuchern zusätzlich so richtig einheizen“, so „Plan Events“. Unterstützt werde die „Riesige Faschingsparty auf der Alten Schmelz“ von der Homburger Karlsberg-Brauerei. Karten gibt es auf „Ticket Regional“. Los geht es am Faschingssamstag um 20.00 Uhr.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Saarneval“ in der Saarbrücker Kufa am 18. Februar 2023

Ebenso am 18. Februar 2023 steigt in der Saarbrücker Kufa eine weitere Faschingsparty. Das passende Motto: „Saarneval“. Laut Kufa-Webseite wird das Event vom Club „Seven“ präsentiert und umfasst unter anderem vier verschiedene Floors und zehn DJs, die am Abend für die passende musikalische Unterhaltung sorgen sollen. Start des „Saarneval“ ist um 20.11 Uhr. Hier gibt’s Karten.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Karneval x Bad Taste Party“ im Saarbrücker „A8“ am 18. Februar 2023

„Wir feiern die große Faschingsparty“, so die Ankündigung des „A8“ in Saarbrücken. Unter dem Motto „Karneval x Bad Taste Party“ steigt die Sause laut Facebook-Event am 18. Februar 2023 ab 22.00 Uhr. Einige „Hard-Facts“ zur Veranstaltung:

  • zehn Euro Freiverzehr für Gäste, die bis Mitternacht mit einem „verrückten Kostüm“ kommen
  • Live-Abstimmung über das „coolste Bad-Taste-Outfit“, Gewinner:in erhalte 200 Euro
  • Drink-Specials

Weitere Informationen zum Event findet ihr hier.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Tropical Havana Carnival Special“ im Saarbrücker „Havana“ am 18. Februar 2023

Weiter geht’s in der saarländischen Landeshauptstadt: Für den 18. Februar 2023 lädt das „Havana“ in Saarbrücken zur Party „Tropical Havana Carnival Special“ ein (Start um 23.00 Uhr). Faschingsdeko soll hier auf Reggaeton-, Afro- und Latin-Beats treffen. Laut Ankündigung sorgen am Abend – und in der Nacht – DJ Miguel Cruz, DJ RSX und DJ Andy für die musikalische Unterhaltung. Mehr Infos gefällig? Die gibt’s im Facebook-Event der Feier.

„Faasend meets Mallorca“ in Saarwellingen am 18. Februar 2023

Im Festzelt hinter dem Saarwellinger Rathaus veranstaltet die „Experience Event GmbH“ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde in diesem Jahr erstmals den „Wellinger Faasend Marathon“. Für den 18. Februar 2023 wird dort der „totale Partyhammer“ versprochen. Ab 18.00 Uhr startet laut Veranstalter-Angaben eine „mega Faasend-Party“ unter dem Motto „Faasend meets Mallorca„. Partysänger Ikke Hüftgold soll dann den Gästen einheizen. Ebenso am Start: Mats und Papa, Manni Manta und die Band Members. Tickets gibt es an dieser Stelle.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Faschingssonntag mit den Zipfelbuben“ im „Flash St. Wendel“ am 19. Februar 2023

Wer für Faschingssonntag (19. Februar 2023) auf der Suche nach närrischer Feierei ist, wird etwa im „Flash St. Wendel“ fündig. Dort steigt ab 17.00 Uhr (also direkt nach dem Umzug in der City) die Party „Faschingssonntag mit den Zipfelbuben“ (bekannt durch den Song „Olivia“). Nach Veranstalter-Angaben spielt die Band ab 19.00 Uhr. Darüber hinaus sollen die „Flash“-DJs für „Hitze“ auf den Dancefloors im Club sorgen. Gespielt werden Faasend-Hits, Schlager, Pop sowie ein Best-of der 80er und 90er. „Verkleidung natürlich ausdrücklich erwünscht“, hieß es im Vorfeld. Tickets gibt es entweder an der Abendkasse oder im Vorfeld in der „Flash“-App.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Alle Artikel von SOL.DE zur Fastnacht 2023 im Saarland findet ihr an dieser Stelle in der Übersicht. Wir haben eine große Faasend-Party vergessen? Schreibt uns eine Mail an [email protected] oder eine Nachricht bei Facebook/Instagram!

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– eigene Berichte