Märchenhaus, Weinfass, Zirkuswagen: 6 außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Saarland

Ganz besondere Nächte versprechen einige Übernachtungsmöglichkeiten im Saarland. Sechs außergewöhnliche Unterkünfte stellen wir euch an dieser Stelle vor.
Im Saarland gibt es einige außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten. Fotos (von links nach rechts): Facebook/Bostalsee | Facebook/WeinDorf am WeinStrand - Schwarzrinderseen | Facebook/
Im Saarland gibt es einige außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten. Fotos (von links nach rechts): Facebook/Bostalsee | Facebook/WeinDorf am WeinStrand - Schwarzrinderseen | Facebook/

Ob Himmelbett, Weinfass oder Zirkuswagen: Im Saarland gibt es einige außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten. Sechs davon stellen wir euch hier vor:

„Märchenhäuser“ am Bostalsee

Im Themendorf des Campingplatzes am Bostalsee geht es im wahrsten Sinne des Wortes märchenhaft zu: Dort werden für Familien nämlich „Märchenhäuser“ als Mietunterkünfte angeboten. Insgesamt fünf dieser Objekte bieten jeweils Platz für vier bis fünf Personen. Die Häuser sind nach Angaben der Tourismus Zentrale Saarland GmbH individuell gestaltet – in einem „gemütlichen und familienfreundlichen Dorfcharakter“. Für die kleinen Gäste gebe es zudem Spielgeräte. „Haus Zwerg und Haus Froschkönig haben ein Kletternetz“, das „Haus Fee“ und das „Haus Fliegenpilz“ verfügen über eine Rutsche. Im Falle von „Haus Bosi“ dürften sich Gäste über eine Kletterwand freuen.

Weitere Informationen zu den Unterkünften gibt es hier.

Hausboot „Courage“ am Osthafen Saarbrücken

Wer es eher auf Entspannung an – sowie auf dem Wasser – angelegt hat, wird am Osthafen Saarbrücken fündig. Dort gibt es das Hausboot „Courage“, inklusive Kamin, Veranda, modernster Technik und ökologischer Bauweise. Laut Tourismus Zentrale Saarland GmbH umfasst das Hausboot ebenso eine „kleine, aber feine Wohnküche mit Panorama-Blick“. Bonus: ein Gäste-Kanu für zwei bis drei Personen stehe ebenso zur Verfügung. „Das Boot ist ein wahr gewordener Traum, in dem viel Liebe, Zeit und Ressourcen stecken“, heißt es.

Die Infos zur Buchung gibt’s im Inserat bei „Airbnb“.

Weinfass-Hotel nahe Weiskirchen

Das „Weindorf“ am „Weinstrand“ im Wohn- und Wochenendhausgebiet Schwarzrinderseen liegt nur unweit von Weiskirchen entfernt. Wie die Tourismus Zentrale Saarland GmbH mitteilte, ist dort das erste Weinfass-Hotel der Welt zu finden. Ruhe versprechen die jeweiligen „Fasseinheiten“. Das passende Motto: „Weniger ist mehr“. Insgesamt bietet das „Weindorf“ den Angaben zufolge 16 solcher „Fasseinheiten“ – bestehend aus einem „Schlummerfass“ und einem „Badezimmerfass“.

Weitere Informationen zu dieser Übernachtungsmöglichkeit könnt ihr hier nachlesen.

Zirkuswagen auf dem „UrLaub’s Hof“ in St. Wendel

Nicht weniger außergewöhnlich übernachten lässt sich’s sicherlich im Zirkuswagen. Auch das Saarland bietet eine solche Möglichkeit, nämlich auf dem „UrLaub’s Hof“ in St. Wendel. „Die zwei Zirkuswagen ‚Rotkehlchen‘ und ‚Grünspecht‘ bieten jeweils mit Doppelbett und Etagenbett den idealen Platz für vier Personen“, so die Tourismus Zentrale Saarland GmbH. Zur Ausstattung gehöre etwa eine Küche mit Sitzecke und eine Toilette. „Ein komfortables Familienbad finden Sie wenigen Schritte entfernt im Hauptgebäude“.

Die Details zu den beiden Zirkuswagen findet ihr an dieser Stelle.

„Cloefhänger“ in Mettlach

Einen Schlafplatz zwischen den Bäumen, in zwei Metern Höhe: das versprechen die „Cloefhänger“ in Mettlach (an der Saarschleife). Auf der Webseite des Übernachtungsangebots heißt es dazu: „Erlebt, was sonst nur sehr geübten Alpinisten gegönnt ist“. Freuen dürften sich Gäste demnach über einen Blick auf eine „einzigartige Landschaft“ auf „unnachahmliche Weise“. Hinweis: Das Erlebnis ist nur von Juni bis September möglich.

An dieser Stelle findet ihr die Webseite der „Cloefhänger“.

Glamping in der Biosphäre Bliesgau

Glamouröses Camping, kurz Glamping, ist im Saarland unter anderem im Biosphärenreservat Bliesgau direkt bei der Saarland-Therme nahe Saarbrücken möglich. Abhängig von dem jeweiligen Modell bieten die Glamping-Einheiten nach Angaben der Tourismus Zentrale Saarland GmbH „komfortable Schlafplätze für bis zu drei Personen und das mit einem Komfort, den Sie sonst von einem Boutiquehotelzimmer erwarten würden“.

Weitere Infos hier.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Tourismus Zentrale Saarland GmbH