Monstertrucks und wilde Stunts: Zwei Termine für Shows im Trierer Messepark

An zwei Tagen im Sommer wird es wieder besonders laut im Trierer Messepark, wenn sich Monstertrucks überschlagen und Stunts hinlegen. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine rasante Show freuen. Weitere Infos zur Veranstaltung:
Im Sommer wird es wieder laut im Messepark: Eine Monstertruckshow gastiert in Trier. Symbolfoto: Pixabay/RJA1988
Im Sommer wird es wieder laut im Messepark: Eine Monstertruckshow gastiert in Trier. Symbolfoto: Pixabay/RJA1988

Im Juni und Juli kommen Fans des extremen Motorsports voll auf ihre Kosten. Die „Autoartistenshow Kübler“ tourt wieder durch das Land und macht Halt im Messepark in Trier. Schon im vergangenen Jahr hatte die Show für Action gesorgt.

Auch dieses Mal mit im Gepäck: die Monstertrucks „Fighter“, „Harley Quinn“ und „Joker“. Dieses Mal ist der „Green Hunter“ erstmals mit dabei. Außerdem noch andere Autos, Motorräder und Quads. Nach der Show können die Stunt-Fahrzeuge und Trucks aus der Nähe betrachtet werden.

Monstertruckshow im Trierer Messepark – das sind die Termine

Besucherinnen und Besucher – ob groß oder klein – können sich auf eine spektakuläre 90-minütige Show freuen, heißt es vonseiten der Veranstalter. Die Show verspricht Nervenkitzel: Geboten werden unter anderem sich überschlagende Autos, rasante Fahrmanöver, Stunts mit Feuer, Drift-Fahrten und Fahrten auf zwei Rädern.

Das sind die Termine im Messepark Trier:

  • 30. Juni 2024, jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr
  • 7. Juli 2024, jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr

Wo gibt es die Tickets zu kaufen?

Wie auf der Webseite des Messeparks hervorgeht, gibt es keinen Vorverkauf für die Show. Die Tickets gibt es an der Tageskasse am jeweiligen Veranstaltungstag. Diese öffnet 60 Minuten vor Showbeginn.

Was kostet der Eintritt?

Es gibt zwei Preis-Kategorien für die Monstertruck- und Stuntshow:

  • Erwachsene zahlen 20 Euro
  • Kinder bis 14 Jahre zahlen 15 Euro

Verwendete Quellen:
– Event-Kalender Messepark Trier