Rocco del Schlacko veröffentlicht neue Acts: Diese Künstler kommen 2022

Das Line-up des diesjährigen "Rocco del Schlacko" hat sich nochmals vergrößert. Doch wie auf vielen anderen Festivals auch ist der Frauenanteil extrem klein.
Voraussichtlich werden wieder Zehntausende auf dem "Rocco" feiern. Archivfoto: BeckerBredel
Voraussichtlich werden wieder Zehntausende auf dem "Rocco" feiern. Archivfoto: BeckerBredel

In nur wenigen Wochen findet das langersehnte erste „Rocco del Schlacko“ nach der Corona-Pause statt. Die Veranstalter haben jetzt die Tagesverteilung für das dreitägige Event auf dem Püttlinger Sauwasen veröffentlicht – und gleichzeitig sechs neue Acts bekannt gegeben.

Rocco del Schlacko: Das sind die neuen Acts

Neu im Programm ist Rapperin Nura, die als Teil des Duos SXTN zu großer Bekanntheit kam und seit geraumer Zeit solo unterwegs ist. Rockig wird es mit der Band Massendefekt, die sich dem Genre „Punk & Roll“ zugeordnet fühlt. Kynda Gray, Kaputto, Radio Havanna und Mola sind die weiteren Acts, die neu angekündigt wurden. Wer an welchem Tag spielt, könnt ihr auf der Facebook-Seite des „Rocco“ nachlesen.

Auch Rocco mit geringem Frauenanteil

Die größten Headliner in diesem Jahr sind AnnenMayKantereit, Kontra K, Biffy Clyro, SDP, Casper, Kummer und Flogging Molly. Auch auf dem „Rocco“ ist der Frauenanteil sehr gering: Mit der Band Blond, Rapperin Nura und Pop-Künstlerin Mola werden nur drei rein weibliche Acts auf der Bühne stehen. Komikerin Carolin Kebekus und das Projekt „Cock am Ring“ hatten zuletzt kritisiert, wie selten Frauen in den Line-ups großer Festivals vorkommen. Mehr dazu hier: Musikfestivals zu wenig divers: Kebekus und „Cock am Ring“ für mehr Frauen auf den Bühnen.

Zehntausende feiern auf dem Sauwasen

Das „Rocco“ war in den vergangen beiden Jahren wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Zuvor hatte es jedes Jahr Zehntausende Besucher:innen auf das Gelände in der Nähe der A8 gezogen. SOL.DE-Redakteur Maciej Spiczak hatte sich 2019 auf das Festival gewagt. Seine sehenswerte Reportage könnt ihr euch hier anschauen:

Rocco 2022: Tickets noch verfügbar

Tickets für die diesjährige Ausgabe sind noch verfügbar. Wer an allen drei Tagen hin möchte, der kann das Frühbucher-Ticket für 109 Euro kaufen. Camping kostet 18,50 Euro extra. Der Preis für ein Tagesticket beträgt 57 Euro.

Verwendete Quellen:
– Website des Rocco del Schlacko
– eigene Berichte